Borussia Dortmund geht mit großen Verletzungssorgen ins Revierderby gegen Schalke 04.

Bundesliga

Offiziell: Can und Witsel fehlen dem BVB im Revierderby

14. Mai 2020, 12:47 Uhr
Emre Can und Axel Witsel werden Borussia Dortmund im Derby gegen Schalke fehlen. Foto: firo

Emre Can und Axel Witsel werden Borussia Dortmund im Derby gegen Schalke fehlen. Foto: firo

Borussia Dortmund geht mit großen Verletzungssorgen ins Revierderby gegen Schalke 04.

Der BVB muss beim Neustart der Fußball-Bundesliga nach der Corona-Zwangspause am Samstag (15.30 Uhr/Sky) neben Kapitän Marco Reus (Adduktorenverletzung) und Dan-Axel Zagadou (Knieverletzung) auch auf Emre Can und Axel Witsel (beide muskuläre Probleme) verzichten. „Sie werden definitiv nicht da sein. Wir hoffen, dass sie so schnell wie möglich wieder anfangen“, sagte Trainer Lucien Favre.

Ohne die Unterstützung der Fans sieht Sportdirektor Michael Zorc die Mannschaft in der Pflicht. „Ein Derby ohne Zuschauer, da blutet einem das Herz. Wir brauchen ohne die Fans ein höheres Maß an Eigendynamik und Eigenmotivation“, sagte Zorc.

Der BVB nimmt die Liga als Tabellenzweiter wieder auf. Der Rückstand auf Spitzenreiter Bayern München beträgt vier Punkte. sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren