Oberliga Westfalen

Neuer Innenverteidiger für Rot Weiss Ahlen

Martin Herms
16. Juni 2019, 21:47 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Oberligist Rot Weiss Ahlen hat sich mit Bennet Eickhoff verstärkt. Der Innenverteidiger kommt vom TuS Haltern und unterschreibt einen Einjahresvertrag an der Werse.

„Bennet ist ohne Frage eine enorme Verstärkung für uns“, wird Trainer Christian Britscho auf der Vereinswebsite des Oberligisten zitiert. „Er kommt von einem Aufsteiger, bei dem er regelmäßig gespielt und mit seinen erst 23 Jahren schon ein recht hohes Level erreicht hat. Sein Spiel zeichnet sich neben seiner Zweikampfstärke und Schnelligkeit auch dadurch aus, dass er auf seiner Seite regelmäßig den Weg nach vorne sucht, was unser Spiel in der neuen Saison sicherlich bereichern wird.“


Eickhoff spielte sechs Jahre für Ahlen

Für Eickhoff ist es eine Rückkehr zu seinem Jugendverein. Insgesamt sechs Jahre lang trug der Abwehrspieler das Ahlener Trikot, ehe er im Sommer 2014 in die U19 von Preußen Münster wechselte. Von daher sei der Wechsel „schon etwas Besonderes. Ich freue mich auf die neue Saison, auf die Fans und auf eine hoffentlich erfolgreiche Zeit“, betont der 23-Jährige.

Eickhoff war zuletzt für den TuS Haltern in der Oberliga Westfalen aktiv. Zuvor kickte er ein Jahr lang für die Hammer SpVg und konnte im Rahmen seines Engagements in Münster sogar sein Drittliga-Debüt feiern.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren