Rot-Weiß Oberhausen bezwang die Zweitvertretung von Schalke 04 am 20.Spieltag der Regionalliga West mit 1:0. Nun steht für die heimstarke Mannschaft ein richtungsweisendes Spiel an: Die Partie beim Tabellenzweiten SC Verl am nächsten Wochenende.

RL West

Nach RWO-Dreier gegen Schalke: Terranova will Sieg in Verl

Fabrice Nühlen
07. Dezember 2019, 19:44 Uhr

Foto: Micha Korb

Rot-Weiß Oberhausen bezwang die Zweitvertretung von Schalke 04 am 20.Spieltag der Regionalliga West mit 1:0. Nun steht für die heimstarke Mannschaft ein richtungsweisendes Spiel an: Die Partie beim Tabellenzweiten SC Verl am nächsten Wochenende.

RWO feierte gegen die U23 von Schalke 04 den siebten Heimsieg in Serie und mischt nach einer souveränen Leistung weiter im Aufstiegsrennen mit. 


Dementsprechend war RWO-Coach Mike Terranova zufrieden: „Ich bin froh, dass wir den Anschluss an die ersten drei Plätze halten konnten und weiter in Schlagdistanz sind. Der Dreier gegen Schalke war verdient. Das einzige Manko war, dass wir unsere Chancen nicht konsequent genutzt haben. Das müssen wir verbessern“, betonte der 43-Jährige. Auch sein Gegenüber Torsten Fröhling sah einen gerechten Sieg für RWO: „Es ist natürlich schade, dass wir mit leeren Händen dastehen, aber der Dreier für unseren Gegner war verdient. Bei uns hat die Durchschlagskraft gefehlt“, analysierte der S04-Trainer. 

Für Oberhausen war die Partie gegen Schalke nicht das letzte Highlight im Jahr 2019: Am kommenden Freitag reist die Terranova-Elf zum Spitzenspiel nach Verl. 


Der SC Verl ist die diesjährige Überraschungsmannschaft in der Regionalliga West und rangiert nach 17 absolvierten Partien auf dem zweiten Tabellenplatz. Dabei hat der DFB Pokal-Achtelfinalist sogar noch gegenüber Tabellenführer Rödinghausen ein Spiel in der Hinterhand. Terranova glaubt an ein Duell auf Augenhöhe: „Ich erwarte eine ausgeglichene Angelegenheit. Wir werden uns in der Trainingswoche intensiv auf den SC Verl vorbereiten“, kommentierte die Oberhausener Vereins-Ikone. 

Trotz der Verler Heimstärke, die zuhause noch ungeschlagen sind (Heimniederlage gegen Wattenscheid wurde annulliert), fährt Terranova mit seiner Truppe selbstbewusst zum Tabellenzweiten. Seine Marschroute lautet: „Wir haben eine breite Brust und werden uns nicht verstecken. Unser Ziel ist es, drei Punkte zu holen. Wir wollen immer gewinnen. Das ist auch in Verl unser Ziel.“ Damit sind die Voraussetzungen für ein interessantes Spitzenspiel geschaffen, indem RWO mit einem Sieg den Abstand auf den Kontrahenten auf zwei Punkte verkürzen kann. 

Mehr zum Thema

Kommentieren

10.12.2019 - 15:58 - RWOlli

Was für ein hirnloses Gelaber!!!!
Aber ihr glaubt doch nicht im Ernst, dass RWO dadurch schlechter spielt, oder?
Bei euch ist ja alles möglich!
Aber leider kein Aufstieg!

Nur der RWO!!!

09.12.2019 - 10:56 - Labernich

Da hat der eine dem anderen komischen club gewinnen lassen.

09.12.2019 - 01:17 - Überdingen

;)

08.12.2019 - 22:49 - rwekopo

Überdingen,haben die 2 Brüder von Venlo wirklich nichts mit Euch zu tun?Soviel ich weiss,besteht doch eine Fanfreundschaft Zwischen dem KFC und VV Venlo:)).Wer weiss,wer weiss,:))

08.12.2019 - 16:02 - Du schöner RWE

Nur der RWE

08.12.2019 - 00:22 - RWE-Serm

Schön, dass die Brücke zwischen uns ist, falls Du in Uerdingen wohnst, sonst könnte ich Dir das
mit den Brüdern nochmal genauer erklären, also jetzt nicht gewaltmäßig, einfach nur so.
Ich hätte nämlich gern, sehr gern so´n richtiges comment über Euren Boss.
Eure Zuversicht und Ruhe kann ich mir so gar nicht erklären, ich wäre da schon ein wenig nervös.

08.12.2019 - 00:10 - Überdingen

Ach Serm...auch nur Feinde...kenn ich;) Die 2 Brüder von Venlo...haben auch nix mit uns zu tun,nur zur Info;)

08.12.2019 - 00:03 - RWE-Serm

Überdingen, wir haben nur Feinde. Und wen Brüder, dann Bremer, nur zur Info

07.12.2019 - 23:54 - Überdingen

Und rwe teilt mit seinen bvbfreunden die Punke?.....fein;)

07.12.2019 - 23:35 - RWE-Serm

Gerne

07.12.2019 - 23:15 - DerSpielleiter

@RWE-Serm.......da in ich aber jetzt sehr dankbar!!!!

07.12.2019 - 23:07 - RWE-Serm

Ihr habt meinen Segen, gewinnt gegen Verl, und es wird richtig spannend in der Rückrunde.
Nur der RWE

07.12.2019 - 22:48 - Platzwart_sein_sohn

Schönes unentschieden reicht auch

07.12.2019 - 21:33 - mal_so_mal_so

Glueckwunsche an die Kleeblaetter. In der Adventszeit hat man ja fast schon Mitleid mit Autoraser Bentaleb. Ah, nee, doch nicht.

07.12.2019 - 21:16 - Vandalz

Die 3 Punkte gegen Verl sei euch gegönnt, keine Sorge bob's ihr werdet Sie in der Rückrunde an ne HAFFENSTRASSE lassen ;)

Bis dahin
Nur der RWE

07.12.2019 - 20:42 - rotweissliebe

Also ich drücke den grün-weissen die Daumen :-)