U19-DFB-Pokal

Nach BVB-Aus: Schalke folgt Bochum ins Achtelfinale

Chris McCarthy
01. September 2019, 12:39 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Die erste Runde des U19-DFB-Pokals ist absolviert. Nachdem die Klubs aus dem Revier einen gemischten Samstag erlebten, qualifizierte sich am Sonntag der FC Schalke 04 für das Achtelfinale.  

Die U19 des FC Schalke 04 hat sich für das Achtelfinale des DFB-Pokals qualifiziert. Die Mannschaft von Norbert Elgert bezwang am Sonntag den FC Rot-Weiß Erfurt mit 2:1. Dabei überkam die Jugendauswahl der Königsblauen sogar einen frühen Rückstand. Elias Gorges hatte die Hausherren in der 17. Minute in Front gebracht. Malick Thiaw (28.) und Rene Biskup (45.) drehten noch vor der Pause die Partie. Schalke ließ sich die Führung nicht mehr nehmen, es blieb beim 2:1.


Der FC Bayern musste ebenfalls einen Rückstand überkommen, um die Runde der letzten 16 zu erreichen. Mit Hilfe eines Eigentors sowie der Tore durch Malik Tillman und Joshua Zirkzee drehten die Münchner ein 0:2 gegen den VfL Wolfsburg. Lenn Jastremski hatte per Doppelpack für die Pausen-Führung der Wölfe gesorgt. 

Die U19 von SG 2000 Mülheim-Kärlich musste sich Dynamo Dresden mit 0:9 geschlagen geben. 

Dortmund scheidet aus, Bochum im Achtelfinale

Bereits am Samstag scheiterte die U19 von Borussia Dortmund an RB Leipzig (1:2). Der VfL Bochum dagegen setzte sich souverän mit 5:1 gegen U19-Regionalligist FK Pirmasens durch.

 
Die Ergebnisse der ersten Runde des A-Junioren-DFB-Pokal

FK Pirmasens - VfL Bochum 1:5
Hallescher FC - FC St. Pauli 0:1
SC Borgfeld - Bayer Leverkusen 0:6
FC Ingolstadt - SC Freiburg 2:0
Kickers Offenbach - Borussia Mönchengladbach 1:3
Hansa Rostock - Jahn Regensburg 2:3
1. FC Köln - FSV Mainz 05 1:2
Fortuna Düsseldorf - Hannover 96 3:6
Borussia Dortmund - RB Leipzig 1:2
SSV Ulm - TSG Hoffenheim
Energie Cottbus - Hertha BSC 3:2
Holstein Kiel - Werder Bremen 1:2
SV Elversberg - VfB Stuttgart 0:3
VfL Wolfsburg - Bayern München 2:3
Rot-Weiß Erfurt - Schalke 04 1:2
SG Mülheim-Kärlich - Dynamo Dresden 0:9

Mehr zum Thema

Kommentieren