Bundesliga-West

MSV-U19 will Derby-Sieg

Kevin Lenk
08. Februar 2019, 22:24 Uhr

MSV-Trainer Engin Vural. Foto: Mark Bohla

Am Sonntag startet die A-Junioren-Bundesliga in die Rückrunde. Nachdem der vorherige Spieltag ausgefallen ist, geht es für den Zebra-Nachwuchs nun gegen Fortuna Düsseldorf (10.2, 11 Uhr).

Dabei wollen sich die Duisburger, die das Hinspiel in Duisburg 0:2 verloren haben, für die Niederlage revanchieren. Dass die Düsseldorfer die Zebras aber erneut vor Probleme stellen können, das weiß auch MSV-Trainer Engin Vural. Gegenüber der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) betont der Trainer: „Die Fortuna ist deutlich besser, als es der Tabellenstand es aussagt.“ 


Wen der 33-Jährige im Auswärtsspiel von Beginn an aufstellen wird, das ist noch nicht in Stein gemeißelt. Vural: „Es sind noch einige Plätze offen. Da warten wir die letzte Trainingseinheit ab.“ kl

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren