Fußball-Drittligist MSV Duisburg plant nach dem schwachen Saisonfinale in der Liga und der Blamage im Niederrheinpokal gegen den späteren Sieger Wuppertaler SV (2:6) die neue Saison. Aktuell stehen neun Spieler unter Vertrag. Um den Verbleib von Vincent Vermeij bemüht sich der MSV - aber auch andere Klubs wollen ihn haben.

3. Liga

MSV Duisburg: Liga-Konkurrenten buhlen um Vermeij

30. Mai 2021, 07:00 Uhr
Vincent Vermeij ist in Liga drei ein gefragter Stürmer. Foto: firo

Vincent Vermeij ist in Liga drei ein gefragter Stürmer. Foto: firo

Fußball-Drittligist MSV Duisburg plant nach dem schwachen Saisonfinale in der Liga und der Blamage im Niederrheinpokal gegen den späteren Sieger Wuppertaler SV (2:6) die neue Saison. Aktuell stehen neun Spieler unter Vertrag. Um den Verbleib von Vincent Vermeij bemüht sich der MSV - aber auch andere Klubs wollen ihn haben.

Der MSV Duisburg hat kurz nach Ende der Saison acht Spieler verabschiedet und zwei Vertragsverlängerungen, die von Stefan Velkov und Marlon Frey, bekanntgegeben. Neun Akteure stehen aktuell für die kommende Spielzeit in Duisburg-Meiderich unter Vertrag. Heißt: Sportdirektor Ivica Grlic hat noch viel Arbeit vor sich, um einen schlagkräftigen Drittliga-Kader auf die Beine zu stellen.

Ein Spieler, dessen Vertrag am 30. Juni 2021 ausläuft, ist Vincent Vermeij. Doch den Stürmer würde der Klub nach RevierSport-Informationen nur zu gerne halten. Noch mehr: Wie unsere Redaktion erfuhr, will sich der MSV für den Niederländer finanziell strecken, an die Schmerzgrenze gehen. Ob der 26-Jährige dem MSV seine Zusage geben wird, bleibt abzuwarten.

Denn wie RS erfuhr, buhlen gleich mehrere Drittligisten um die Dienste des 1,96 Meter großen Mittelstürmers, den der MSV im Sommer 2019 von Heracles Almelo holte. Türkgücü München, der 1. FC Saarbrücken und der FSV Zwickau sollen an Vermeij großes Interesse bekunden. Auch ein Zweitligist hat ein Auge auf den Niederländer geworfen.

Vermeijs starke MSV-Bilanz: 61 Spiele, 37 Scorerpunkte

Kein Wunder, dass Vermeij das Interesse vieler Vereine geweckt hat. In der abgelaufenen Serie erzielte der Angreifer acht Tore, legte sechs weitere Treffer auf - und das alles in nur 23 Einsätzen. Denn durch einen Bänderriss im Knie und eine Rückenverletzung verpasste Vermeij gleich 15 Ligaspiele. In der vergangenen Saison waren es 14 Buden und sechs Vorlagen in 33 Einsätzen. Insgesamt kommt Vermeij, der bei Ajax Amsterdam ausgebildet wurde, auf 61 Spiele für den MSV, in denen er insgesamt 37 Scorerpunkte (24 Tore, 13 Vorlagen) vorweisen kann.

Ob weitere Spiele, Tore und Vorlagen im Trikot der Zebras dazukommen, wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

Diese neun MSV-Spieler besitzen einen gültigen Vertrag für die Saison 2021/2022:

Tor:
-
Abwehr
Stefan Velkov
Dominic Volkmer
Tobias Fleckstein
Niko Bretschneider
Maximilian Sauer
Marlon Frey

Mittelfeld
Moritz Stoppelkamp

Angriff
Orhan Ademi
Julian Hettwer

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

31.05.2021 - 23:52 - lapofgods

Wer lesen kann, sieht in der Tat wer nicht nur hier im Nachteil ist. Die Story Ihres Lebens.

"Das es einfach ist einen Vertrag aufzulösen habe ich mit keinem Wort erwähnt "

Aber die Kosten interessieren Sie wie üblich die Bohne. Das "wie" eh nicht. Und der Imageschaden schon gar nicht.

Beitrag wurde gemeldet

31.05.2021 - 14:40 - Alt Zebra

Lapofgods sie brauchen mir nichts zu Erzählen wie man einen Vertrag auflöst das wußte ich schon vor ihnen, ihr Wissen Scheint ja sehr begrenzt zu sein ohne Google bräuchten sie wohl eine Hohlraum versiegelung. Das es einfach ist einen Vertrag aufzulösen habe ich mit keinem Wort erwähnt el Beppo und Mister Hohlraum versiegelung,wer Lesen kann ist klar im Vorteil.

Dieser Beitrag wurde gemeldet und wird von der Redaktion geprüft.

31.05.2021 - 10:33 - lapofgods

"Es wäre wirklich schön, wenn man Spieler so einfach loswerden könnte, wie du es hier schreibt."

Wäre es das? Wir schimpfen doch über "Söldner", die trotz Vertrag wechseln wollen und je nach Charakter solange rumquengeln oder streiken bis sie dürfen. Und von unserem Verein fordern wir ein ähnlich seriöses Geschäftgebahren?

31.05.2021 - 09:26 - El Beppo

Na hat da etwa jemand bei RS meinen Kommentar mit den Spielernamen, die noch Vertrag für die kommende Saison haben, gelesen unds frech hier reinkopiert? Naja, ich hatte Frey aber auch ins Mittelfeld gesteckt ;)

@ Alt Zebra
Es wäre wirklich schön, wenn man Spieler so einfach loswerden könnte, wie du es hier schreibt.

30.05.2021 - 17:55 - lapofgods

" der noch nicht einmal weiß das man einen Vertrag auflösen kann"

Auch dazu braucht es die Zustimmung von beiden Seiten. Und dann wird eine Abfindung fällig. Mit Geld hat der Schwätzer ja eh nix am Hut. Bei ihm kommt das vom Amt. Oder meint das helle Kerlchen Schwätzer mit "Vertrag auflösen" "rausekeln und Vertrag brechen"?

"Außerdem hat ja schon jeder gemerkt das er dem MSV nichts gutes wünscht ..."

Jeder? Ja? Sie sind das Volk, ne? So stell' ich mir das auch vor.

"sonst würde er nicht immer Fordern "

Lesen klappt leider bei ihm auch nicht.

"Wenn der wüßte das wir schon Präsidenten hatten die es geschaft haben ohne Auflagen die Lizenz zu bekommen"

Ja, vor 15 Jahren oder so mal ganz gelegentlich. Auf der einen Seite fordert er Geld für Vertragsauflösungen und Verstärkungen rauszuhauen, auf der anderen Seite wundert er sich über Auflagen. Unglaublich dumm.

30.05.2021 - 16:00 - Alt Zebra

Wieder nur Wiederholungen von jemand der noch nicht einmal weiß das man einen Vertrag auflösen kann,naja was willst du von jemand verlangen der null Ahnung von Fussball hat .Wenn der wüßte das wir schon Präsidenten hatten die es geschaft haben ohne Auflagen die Lizenz zu bekommen dann würde er nicht so einen Müll reden.Außerdem hat ja schon jeder gemerkt das er dem MSV nichts gutes wünscht sonst würde er nicht immer Fordern das wir Schrott Spieler oder unfähige Präsidenten behalten sollen.

30.05.2021 - 15:41 - lapofgods

"Woher hat eigentlich dieses Türkgücü die ganze Kohle?"

Dahinter steckt meines Wissens nur ein Mann: Hasan Kivran, der den ganzen Summs bezahlt. Der ist Besitzer der "HK Erste Vermögensverwaltungs & Beratung GmbH" und scheint damit irgendwie sehr viel Geld zu verdienen. Der Haupt-(Trikot)-sponsor ist zwar auch türkischstämmig (aus Krefeld), scheint aber nicht seinem direkten Umfeld zu entstammen.

Es gab schon mal ein Türkgücü aus München was bis in die 90er mal recht erfolgreich war (auch im Volleyball), dann aber Pleite ging. Das hier ist so eine Art Nachfolger, aber meiner Einschätzung nach mit noch weniger Substanz als Uerdingen. Ein Reiche-Leute-Spielzeug halt.

30.05.2021 - 15:02 - Gmeurb

Woher hat eigentlich dieses Türkgücü die ganze Kohle?
Na klar hätte Grlic dem eine Vertragsverlängerung anbieten sollen, vielleicht hat er das auch, aber wahrscheinlich hätte es da einfach besser laufen müssen und nicht bis fast zum Schluss um den Klassenerhalt bangen.
2.Liga würde Sinn machen, 3.Liga kann er auch bei uns haben, da weiß er was er hat.

Beitrag wurde gemeldet

30.05.2021 - 12:53 - lapofgods

"Ademi und Sauer .... warum Dotchev die halten will verstehe ich nicht"

Weil Dotchev weiß, dass die Vertrag haben. Der Schreihals weiß das nicht. Der hat kein Internet.

"hätte Grilic ihm schon Frühzeitg einen neuen Vertrag gegeben "
"Hätte Grilic sich mal früher um Verträge und neue Spieler gekümmert"

Vermeij hatte 2 Jahre Vertrag. Welcher Spieler ist denn so doof und verlängert oder unterschreibt im Abstiegskampf?

"Wald mit seinen Leuten schaffen es auch nie das wir die Lizenz ohne Auflagen bekommen"

Beurteilt ausgerechnet der, der noch nie einen Satz mit mehr als 3 Worten richtig geschrieben oder verstanden hat.

Dieser Beitrag wurde gemeldet und wird von der Redaktion geprüft.

30.05.2021 - 10:40 - firlefanz1905

Der würde gut zu uns passen -:))

30.05.2021 - 09:13 - Alt Zebra

Ademi und Sauer können wir nicht gebrauchen weil sie viel zu schwach sind das hat man oft genug gesehen warum Dotchev die halten will verstehe ich nicht.Auch ein Bretschneider und Volkmer haben noch nicht bewiesen das sie und weiter helfen können. Vermeij sollte man halten wenn es Finanziell machbar ist ,hätte Grilic ihm schon Frühzeitg einen neuen Vertrag gegeben bräuchten wir uns jetzt keine Sorgen zu machen das er geht.Hätte Grilic sich mal früher um Verträge und neue Spieler gekümmert anstatt bei Magenta Sport Interviews zu geben dann wären wir jetzt schon weiter. Seit 3 Wochen sind wir gerettet und er hat es geschaft 2 Spieler zu halten tolle Leistung. Wenn das so weiter geht haben wir wie schon so oft keine Vollständige Mannschaft zum Trainings Anfang zusammen.Leider schützt der Schlafmützige Wald einen Grilic immer noch was wohl wenigen Fans verstehen.Wald mit seinen Leuten schaffen es auch nie das wir die Lizenz ohne Auflagen bekommen, deswegen passt Grilic so gut zu ihm der bekommt auch nichts geregelt. Wir können nur hoffen das wir eine Schlagkräftige Mannschaft bekommen wonach es bis jetzt nicht aussieht.