Startseite

3. Liga
MSV Duisburg holt einstigen Publikumsliebling zurück

(0) Kommentare
Foto: Stephan Eickershoff

Der MSV Duisburg hat einen weiteren neuen Spieler für die kommende Drittliga-Saison bekanntgegeben. Rolf Feltscher kehrt nach fünf Jahren zu den Zebras zurück.

Zwischen 2014 und 2016 hat er bereits 57 Spiele für den MSV Duisburg absolviert, nun ist er wieder zurück: Rolf Feltscher wechselt ablösefrei von den Würzburger Kickers in die Schauinslandreisen-Arena. Das haben die Duisburger am frühen Montagabend bekanntgegeben.

„Rolf verkörpert mit jedem Prozent das, was wir uns von einem Mentalitäts- und Führungs-Spieler erwarten. Er ist noch einmal gereift und wird uns gut tun“, freut sich Duisburgs Sportdirektor Ivo Grlic über die Rückkehr des einstigen Publikumslieblings, der nach seiner Zeit beim MSV eine wahre Odyssee hinter sich hat.

Nach Stationen bei den spanischen Klubs FC Getafe und Real Saragossa ging es im Sommer 2017 zum walisischen Klub Cardiff City. Es folgte 2018 der Wechsel in die USA zu Los Angeles Galaxy, ehe der 30-jährige gebürtige Schweizer im vergangenen Winter nach Deutschland zurückkehrte und für ein halbes Jahr beim Zweitliga-Absteiger Würzburg unterschrieb.

Beim MSV Duisburg erhält Feltscher einen Drei-Jahres-Vertrag und wird mit der Rückennummer 21 auflaufen, die er auch vor fünf Jahren innehatte. Aktuell befindet sich Feltscher allerdings in Quarantäne, weil er sich bei der Copa America als Mitglied der venezolanischen Nationalmannschaft mit dem Corona-Virus infiziert hat.

„Ich freue mich extrem, dass ich wieder nach Hause komme, in meine Familie, zu geilen Fans und in eine geniale Arena“, zitiert der MSV Feltscher euphorisch in der Pressemitteilung. Cheftrainer Pavel Dotchev dort: „Es war uns wichtig, dass wir uns auf der Rechtsverteidiger-Position stabilisieren und verbessern. Rolf bringt die MSV-DNA und internationale Erfahrung mit. Ihn kann man also zu unseren Leistungsträgern zählen.“

Feltscher bestritt in der abgelaufenen Zweitliga-Saison 19 Spiele (fünf Assists) für die Main-Franken. Für den MSV kam er zwischen 2014 und 2016 in insgesamt 57 Pflichtspielen zum Einsatz und erzielte dabei zwei Tore. Für Venezuela hat er 27 Länderspiele bestritten.

(0) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 KFC Uerdingen 05 38 11 11 16 38:50 -12 44
15 1. FC Kaiserslautern 38 8 19 11 47:52 -5 43
16 MSV Duisburg 38 11 10 17 52:67 -15 43
17 SV Meppen 38 12 5 21 37:61 -24 41
18 FC Bayern München II 38 8 13 17 47:58 -11 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 1. FC Magdeburg 19 6 6 7 17:23 -6 24
13 SV Meppen 19 8 0 11 24:37 -13 24
14 MSV Duisburg 19 6 5 8 26:35 -9 23
15 FSV Zwickau 19 6 4 9 21:23 -2 22
16 FC Viktoria Köln 19 6 4 9 26:33 -7 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 Türk Gücü München 19 6 4 9 26:32 -6 22
14 Hallescher FC 19 6 4 9 24:34 -10 22
15 MSV Duisburg 19 5 5 9 26:32 -6 20
16 FC Bayern München II 19 3 10 6 27:31 -4 19
17 1. FC Kaiserslautern 19 3 8 8 23:31 -8 17

Transfers

MSV Duisburg

MSV Duisburg

38 A
SV Meppen
Samstag, 22.05.2021 13:30 Uhr
2:1 (1:0)
38 A
SV Meppen
Samstag, 22.05.2021 13:30 Uhr
2:1 (1:0)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.