Nach dem verpassten Aufstieg in die 2. Bundesliga gehen die Planungen beim MSV Duisburg für die 3. Liga los. Es gibt einiges zu tun für den Sportlichen Leiter Ivica Grlic. 

3. Liga

MSV Duisburg: Ex-Oberhausener vor nächstem Ligasprung?

06. Juli 2020, 09:32 Uhr
Yassin Ben Balla hat beim MSV Duisburg eine starke Saison gespielt (Foto: firo).

Yassin Ben Balla hat beim MSV Duisburg eine starke Saison gespielt (Foto: firo).

Nach dem verpassten Aufstieg in die 2. Bundesliga gehen die Planungen beim MSV Duisburg für die 3. Liga los. Es gibt einiges zu tun für den Sportlichen Leiter Ivica Grlic. 

Sieben Verträge sind beim MSV Duisburg am 30. Juni 2020 ausgelaufen. Bisher ist klar, dass Migel-Max Schmeling den Verein verlassen wird. Er verabschiedete sich via Instagram von den MSV-Fans. In dieser Spielzeit kam der Abwehrmann auf acht Einsätze in der 3. Liga, zudem lief er einmal im Niederrheinpokal auf. 

Ein Fragezeichen steht zudem hinter der Zukunft von Yassin Ben Balla. Auch dessen Vertrag ist ausgelaufen, der Verein soll aber eine Option besitzen, um das Arbeitspapier des Leistungsträgers zu verlängern. Fakt ist: Der von Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen gekommene Mittelfeldspieler hat sich in Duisburg durchgesetzt, er bestritt in der 3. Liga 33 Partien und erzielte zwei Tore. Mit seinen Leistungen hat er andere Vereine auf sich aufmerksam gemacht. So berichtet der "Kicker" von einem Interesse des Zweitligisten Hannover 96. 

Neben Schmeling und Ben Balla haben seit dem 1. Juli Connor Krempicki, Matthias Rahn, Jonas Brendieck, Cem Sabanci und Eigengewächs Darius Ghindovean, der am 34. Spieltag seinen ersten Einsatz in der 3. Liga feierte, keinen Vertrag mehr. 

Das Gerüst steht beim MSV Duisburg

Einige dieser Spieler werden keine Zukunft in Duisburg haben. Denn aufgrund des verpassten Aufstiegs und der Corona-Krise hat der MSV die Saison mit einem dicken Minus beendet. Duisburgs Präsident Ingo Wald betonte bereits, dass der Etat nicht erhöht werden kann, der MSV aber alles unternimmt, dass er auch nicht verringert werden muss. Daher wird der kleine Kader der Meidericher nur verstärkt werden können, wenn auch einige Spieler den Klub verlassen werden.

Wobei die Verantwortlichen erklärten, dass es keinen großen Umbruch geben wird, da das Gerüst der Mannschaft steht. Und die Fans konnten sich mit dieser Truppe identifizieren, auch nach dem verpassten Aufstieg gab es keine Kritik, dafür aufmunternden Applaus. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass die Konkurrenz dem MSV seine Leistungsträger wie Ben Balla nicht wegschnappt. 

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

07.07.2020 - 21:02 - Alt Zebra

Wenn alle die Einstellung von Ben balla gehabt hätten wären wir Aufgestiegen.Ich hoffe das er bleibt und Weinkauf geht ,das wird sich leider nicht Erfüllen da der Unfähige Trainer bleibt.Lieberknecht hält an Weinkauf fest egal wie schlecht der ist ,bei Lieberknecht zählt nicht die Leistung sondern wer in sein Scheiß System Passt.Ben balla sollte schnell gehen weil bei dem Trainer wird das nie etwas mit dem Aufstieg .Leider wird Wald und Grilic das zuspät merken ,wenn Geld da wäre würde mann Lieberknecht Endlassen leider hat man ihm einen 2 Jahres Vertrag gegeben.Auch in der neuen Saison werden wir keine Besseren Fussball sehen da Lieberknecht zu Engstirnig ist um sein System zu Ändern und es an die Mannschaft anpasst .Wir wrrden weiter diesen Hintenrum Ballbesitz Fussball ertragen müssen der uns den Aufstieg gekostet hat.

07.07.2020 - 06:05 - bossprada

Bloß keinen Tausch mit Weinkauf eingehen , es gibt bessere Torhüter.

07.07.2020 - 05:59 - bossprada

Der hat auch keine Bäume ausgerissen . Auf Wiedersehen.

06.07.2020 - 17:40 - Hipo

Drück die Daumen, dass du in der 2. Liga unterkommst, Yassin! :) Ansonsten. Nur der RWO.

06.07.2020 - 15:50 - meisizebra

RWO hat die Ablösesumme gestundet … - das ist ja wohl ein Witz ... - oder Kabarett, damit verdient der Chef ja sein Geld … ;-)

06.07.2020 - 14:23 - frankiboy5l

Hurra, Option ziehen, verkaufen und dann endlich an RWO die gestundete Ablösesumme zahlen, bevor eine Insolvenz beantragt werden muß.
Ich will nicht auf der Schuldnerliste stehen.

06.07.2020 - 13:21 - Überdingen

Find ich nich....

06.07.2020 - 13:08 - Gmeurb

Da hätte man vielleicht in der Saison verlängern müssen?