"Happy Birthday Legende“

Meppen und seine Verbindung zu Maradona

30. Oktober 2020, 13:25 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Was hat der SV Meppen mit Diego Maradona zu tun? Deutlich mehr, als viele denken. 

1982 bestritt der Ausnahmefußballer kurz nach seinem Wechsel von den Boca Juniors aus Buenos Aires zum FC Barcelona mit den Katalanen ein Testspiel bei den Emsländern. Es war Maradonas erster Auftritt mit dem Club. Anlässlich des 60. Geburtstags des Argentiniers an diesem Freitag erinnerte sich der Drittligist daran und gratulierte dem Weltmeister von 1986 via Twitter. „Happy Birthday Legende“, schrieben die Niedersachsen und erinnerten mit Fotos an das außergewöhnliche Freundschaftsspiel, das Barça 5:0 gewann. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Kommentieren