Trainer Pep Guardiola von Manchester City hat den ehemaligen Schalke-Stürmer Leroy Sané in den höchsten Tönen gelobt. 

"Er ist unglaublich"

Man-City-Coach Guardiola schwärmt von Sané

19. Februar 2019, 19:33 Uhr

Foto: firo

Trainer Pep Guardiola von Manchester City hat den ehemaligen Schalke-Stürmer Leroy Sané in den höchsten Tönen gelobt. 

«Er hat sich in den drei Jahren in Manchester sehr gut entwickelt. Er ist jetzt schon ein unglaublicher Spieler, und er könnte ein noch unglaublicherer werden. Es liegt immer auch am Spieler selbst», sagte der Spanier einen Tag vor dem Champions-League-Spiel der Engländer beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04.

Für den 23 Jahre alten Sané, der 2016 für rund 50 Millionen Euro Ablöse von seinem Heimatclub auf die Insel gewechselt war, sei die Rückkehr nach Schalke natürlich etwas «Spezielles», ergänzte Guardiola am Dienstag auf der Pressekonferenz des Premier-League-Meisters im Conference Center der Philharmonie Essen.

Die Rollenverteilung im Achtefinal-Hinspiel beim schwächelnden Bundesliga-14. am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) sieht er nicht so eindeutig wie andere Experten. «Das ist Champions League, ein K.o.-Spiel», betonte der 48-Jährige. «Da spielt es keine Rolle, wie gerade du in der Liga stehst. Mit den Bayern war es immer kompliziert, in der Arena zu spielen. Schalke hat viel Qualität, sie kämpfen bis zum Schluss und haben ihre Fans als zwölften Mann.»

Gleichwohl hofft Guardiola auf ein gutes Ergebnis als Basis für das Rückspiel am 12. März in Manchester. «Ich will von meiner Mannschaft sehen, dass sie mit Charakter und selbstbewusst spielt, um ein gutes Ergebnis zu erreichen. Vielleicht können wir hier ein Tor erzielen.» dpa

Mehr zum Thema

Kommentieren