Rechtzeitig vor dem Aufstiegsfinale an diesem Dienstag beim SC Verl hat der 1. FC Lokomotive Leipzig die Lizenz für die 3. Fußball-Liga erhalten. 

3. Liga

Lok Leipzig und Verl erhalten Drittliga-Lizenz

29. Juni 2020, 12:32 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Rechtzeitig vor dem Aufstiegsfinale an diesem Dienstag beim SC Verl hat der 1. FC Lokomotive Leipzig die Lizenz für die 3. Fußball-Liga erhalten. 

„Ich freue mich über die gute Nachricht vom DFB und bedanke mich bei allen, die am Lizenzierungsverfahren mitgewirkt haben, insbesondere bei unserem Geschäftsführer Martin Mieth, unserem Schatzmeister Bernd Lang von unserem starken Partner ETL sowie unserem Berater Clemens Krüger“, meinte Lok-Präsident Thomas Löwe in einer Vereinsmitteilung am Montag.


Aufgrund der Lockerungen beim Zulassungsverfahren im Zuge der Corona-Krise hat der Deutsche Fußball-Bund alle Bewerber für die 3. Liga zugelassen. Diese Vorgehensweise hatte der Dachverband bereits am 8. April durch sein Präsidium beschlossen. Nun muss als abschließendes Kriterium für die Zulassung nur noch die sportliche Qualifikation, über die der DFB-Spielausschuss und das Präsidium nach Ende der Saison 2019/2020 entscheiden, erfolgen. Auch die Direktaufsteiger 1. FC Saarbrücken, VfB Lübeck und Türkgücü München erfüllen wie Lok und Verl die Voraussetzungen. dpa

Mehr zum Thema

Kommentieren

30.06.2020 - 15:02 - Überdingen

Spieko...KFC...Vernunft...fair...alles ein und dasselbe.;) Bin aber für Lok in der 3ten und wünsche Verl eine erneute seeeehr starke Saison in der Regio mit unseren Freunden aus essen;)

30.06.2020 - 11:52 - thokau

Ohne irgend welche Namen und Vereine zu nennen, kann man festhalten,daß in diesen Zeiten diverse Verbände die Regeln von Fairness und Gleichbehandlung außer Kraft gesetzt haben!
Es gab Keine gleichen Vorbereitungszeiten, keine gleichen Trainingsbedingungen und keine Rücksichtnahme auf diese Situationen!
Vor diesem Hintergrund sind die getroffenen Entscheidungen mehr als fragwürdig!
Gleiche Maßstäbe sind kaum erkennbar!
Für mich haben die Handelnden in einer Weiseentschieden, die normaler Weise einer juristischen Überprüfung bedürften und nicht noch gelobt werden!
Aber der geneigte Beobacht weiß sowieso, was Er davon zu halten hat!

29.06.2020 - 19:30 - Stan56

Na sowas aber auch - dann hat ja jetzt hoffentlich die ewige Heulerei der RWE'ler endlich ein Ende und sie machen das, was sie am besten können: Nicht aufsteigen!

29.06.2020 - 14:34 - Stauder09

@Spieko:
Volle Zustimmung!

29.06.2020 - 13:56 - BallaBalla

@Spieko: voll deiner Meinung. Grauenvoll !

29.06.2020 - 13:47 - Spieko

@Cantona08
Geht es denn hier nicht einmal vernünftig zu. Diese Lästertypen, die hier immer ihren Frust abladen und andere Vereine beschimpfen,
sind einfach nur peinlich.Die geschriebenen Worte haben keinen Sinn und auch keinen Verstand.Andere Vereine respektieren und deren Fans fair und anständig
behandeln, das ist wahre Größe. Alles andere ist charakterlos und jämmerlich.

Wünsche den Verlern, dass sie es schaffen und in der 3. Liga verbleiben.

29.06.2020 - 13:16 - Vok

PRIMA!

Dann kann man sich in ESSEN auf das konzentrieren was man kennt.

REGIONALLIGA!

29.06.2020 - 13:15 - cantona08

@ SC Verl von 1923:
Erschwindelt und erlogen habt ihr die 3.Liga-Lizenz. Ich wünsch euch dort erstens die Insolvenz und zweitens ein demoliertes "Heim"-Stadion.

29.06.2020 - 12:42 - Jack D.

Da hat der dfb aber den Turbo angeschmissen