Der TUS Bövinghausen bleibt auch im dritten Spiel in Folge ohne Sieg. Am Donnerstag musste sich die Mannschaft von Thorsten Legat Tabellenführer SV Wacker Obercastrop mit 0:1 geschlagen geben. 

Landesliga Westfalen

Legat-Elf verliert gegen Tabellenführer

Chris McCarthy
03. Oktober 2019, 18:55 Uhr

Foto: Kerstin Buchwieser

Der TUS Bövinghausen bleibt auch im dritten Spiel in Folge ohne Sieg. Am Donnerstag musste sich die Mannschaft von Thorsten Legat Tabellenführer SV Wacker Obercastrop mit 0:1 geschlagen geben. 

Die erhoffte Reaktion auf die 1:2-Auswärtsniederlage gegen den SV Wanne 11 blieb aus, zumindest ergebnistechnisch. Zum Auftakt des 9. Spieltags der Landesliga Westfalen 3 genügte ein Tor von Elvis Shala (73.), damit der SV Wacker Obercastrop seine Punkteausbeute auf 21 erhöhen und somit seine Tabellenführung weiter ausbauen konnte.


Die Mannschaft von Thorsten Legat dagegen bleibt bei 13 Punkten. Die letzten drei Spiele, allesamt gegen Teams aus den Top-Vier, konnten somit nicht gewonnen werden. 

Der zweite Platz, aktuell vom Kirchhörder SC belegt, ist für den TUS Bövinghausen nun vier Zähler entfernt. 

Mehr zum Thema

Kommentieren

03.10.2019 - 19:48 - DerSchlaue

03.10.2019 - 19:06 - koopjie
Du kennst doch RS, fast wie bei der Bild.
Wobei es ja noch ne Relegation geben kann wo die 2. Das ausspielen.
Dürfte aber erst wenn im April bekannt sein.

03.10.2019 - 19:06 - koopjie

Es gibt doch gar keinen zweiten Aufstiegsplatz oder?