Stadtderby

Kray - RWE: So läuft der Vorverkauf für das "Retter"-Spiel

21. Juni 2019, 14:21 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Der FC Kray ist finanziell angeschlagen. Rot-Weiss Essen will dem Oberliga-Aufsteiger helfen und veranstaltet daher ein "Retter"-Spiel gegen den FCK. 

Regionalligist Rot-Weiss Essen zeigt sich solidarisch und hilft dem in wirtschaftliche Not geratenem FC Kray kurzfristig mit einem Testspiel. Das Stadtderby soll am 3. Juli (19 Uhr) im Sportpark Am Hallo ausgetragen werden. Am Freitag informierten die Krayer über die Vorgehensweise beim Ticket-Verkauf. 

Eintrittskarten für die Begegnung sind ab kommendem Montag (24. Juni) in der Geschäftsstelle des Oberliga-Aufsteigers erhältlich. Zudem gibt es noch drei weitere Termine: Am 26. Juni, 28. Juni sowie 1. Juli öffnet die Geschäftsstelle an der Buderusstraße 20 ebenfalls ihre Pforten. Der Vorverkauf läuft jeweils von 18 bis 20 Uhr. 

Die Tribüne Am Hallo dürfte beim "Retter"-Spiel gut gefüllt sein. Zwar absolviert RWE bereits am Sonntag einen Test gegen den VfL Bottrop und ein Kurz-Turnier während des Trainingslagers in Herzlake. Die Vorbereitungspartie gegen den FC Kray bringt dennoch eine Premiere: Unter dem neuen Trainer Christian Titz werden die Rot-Weissen erstmals auf Essener Stadtgebiet auflaufen. 

Kray Präsident Daniel Kuballa zeigte sich sehr dankbar für die Unterstützung des Regionalligisten: „Wir freuen uns sehr über die Zusage von RWE und die großartige Unterstützung. Das ist auf keinen Fall selbstverständlich und zeigt die Solidarität der Essener Vereine untereinander. Einfach nur vorbildlich."

Der Vorbereitungsplan von Rot-Weiss Essen in der Übersicht:

So., 23. Juni, 15 Uhr, Jahnstadion: Testspiel VfB Bottrop
Di., 25. Juni – So., 30. Juni, Herzlake: Trainingslager
Fr., 28. Juni, 18 Uhr, Quitt-Stadion: Turnier FC Oberneuland, TuS Bersenbrück
Mi., 3. Juli, 19 Uhr, Sportpark am Hallo: Testspiel FC Kray
Sa., 6. Juli, Uhlenkrugstadion: Testspiel ETB SW Essen
Fr., 12. Juli, 18.30 Uhr, Helmut-Rahn-Sportanlage: Testspiel VfB Frohnhausen
Sa., 13. Juli, 14 Uhr, Sportschule Bitburg: Testspiel FC Homburg 08
Sa., 20. Juli, 16 Uhr, Stadion Essen: Testspiel Kickers Offenbach

Mehr zum Thema

Kommentieren

23.06.2019 - 14:22 - User1

Ich weiss jetzt nicht so richtig, warum Kray Geld braucht: wenn ich mir die OL im Moment nicht leisten kann, muss ich halt warten. Wird doch auf Dauer eh nicht helfen!
Aber RWE in allen Ehren, aber viel Sinn macht das im Bezug auf Kray jetzt nicht!

23.06.2019 - 14:22 - User1

Ich weiss jetzt nicht so richtig, warum Kray Geld braucht: wenn ich mir die OL im Moment nicht leisten kann, muss ich halt warten. Wird doch auf Dauer eh nicht helfen!
Aber RWE in allen Ehren, aber viel Sinn macht das im Bezug auf Kray jetzt nicht!

22.06.2019 - 09:54 - rotweissmarkus

https://bundesligaindeinerstadt.wordpress.com/munchen-fur-fans-von-borussia-dortmund
Da ist sie versteckt und verewigt 1969 1 liga gegen 1860

22.06.2019 - 09:29 - rotweissmarkus

Ich stand mit der,, Blechtrommel ,,neben den ganzen Rabauken war noch ganz jung 14/ 15 man war damals glühend heißer RW Fan
so wie heute Dortmund oder Bayern - Das Stadion nur Stehplätze und neutrale Zuschauer nur die Westkurve da war alles RW
und diese haben nur gesungen die anderen hatten ruhig zu sein dem konnte man sich nicht entziehen da musste man dabei sein
die Hafenstraße war voller Menschen vor dem Stadion sah man diese Kurve die ja auch schon voll war von links nach rechts alles in RW
wie ein Rockkonzert und Kino im einem . Da fällt es einem schwer in diese Aktualität zu landen wir wollen immer das beste

21.06.2019 - 22:14 - Vok

# Cryarena

21.06.2019 - 21:32 - rotweissmarkus

West 69 - 75 Hunderte Fahnen bis zu 3m Hoch wurden direkt vor dem anpfiff wie eine Standarte in den Himmel gestreckt
und die Arme auch noch hoch RWRw über alles gesungen das hatte kein anderer Verein, Sirenen Willi
mit einem 2meter Kasten Gestell von 20 Sirenen plus Luftschutzsirene
Morschi manch mal außer rand und Band Zerdrückte eine Kartoffel wie der Seewolf .
Vor Schalke Spiel Morschi ,,vergesst dieses mal eure Ketten nicht ihr Vollidioten,, da sind noch hunderte dinge..
Heute diese Einpeitscher machen das sehr gut volle 90 Min nur leider hat das jeder Verein .

21.06.2019 - 21:14 - rotweissmarkus

RWO Frankiboy ist ein echtes Fan original aber irgendwie sympatisch ,sehr mutig ,Fränki gegen alle .
Früher in der alten West gab diese Originale in hülle und fülle ,einmalige Zeiten die nie mehr wider kommen .

21.06.2019 - 21:11 - rwekopo

rotweissmarkus,kleine Berichtigung,heute ist die kürzeste Nacht.Nur nicht für FB51,der ist immer umnachtet.

21.06.2019 - 21:05 - rotweissmarkus

Unser RW ist schon was besonders sonst hätten wir keine Hilfe die auch noch kostenlos ist, bekommen .

21.06.2019 - 20:20 - rotweissmarkus

Wer hier nichts zu lachen hat ist selber schuld .
Franki hat auch seine Sorgen wichtig Spieler bei rwo sind verletzt ...
Heute ist die längste Nacht ,da kann man noch ein etwas schnacken .

21.06.2019 - 20:04 - Gregor

Dieser Kommentar wurde entfernt.

21.06.2019 - 20:03 - nämlich

Aktuell noch keine Entschädigungsansprüche im Zusammenhang mit dem Wechsel von Nowak von Tot-Weiss Oberhausen zum großen RWE...Franky, was hast Du denn da angekündigt? Stimmt doch gar nicht!

21.06.2019 - 19:46 - Rweharry 1907

Dieser Kommentar wurde entfernt.

21.06.2019 - 19:21 - AbsolutzuRecht

Pommesbude.... SNR am Kanal..... klingelt es? Hallo MC Fly jemand zu Hause ?

21.06.2019 - 19:19 - Rødhvit 07

Hmm,
irgndwie scheinst du total "unrund" zu laufen. Du kannst ja von mir aus RWE hassen, aber musst du alles rund um RWE kommentieren?
RWE hilft einem Stadtrivalen, Punkt! Lass es so stehen, sollte vllt dein Kanalverein auch mal machen. Aber da kommt dann eh wohl eher niemand...

21.06.2019 - 18:16 - Frankiboy51

Rot-Weiss Essen will dem Oberliga-Aufsteiger helfen und veranstaltet daher ein "Retter"-Spiel gegen den FCK.

3 Tage später ein "Retter"-Spiel bei der ETB SWE
und dann noch .ein "Retter"-Spiel gegen den VfB Frohnhausen.

Oder läuft es da anders herum ?
Müßen da die unterklaßigeren Fans die Testenden unterstützen und die Funke Sport Gruppe ist jeweils Spieltagsponsor, berichtet "Exclusiv" und übernimmt den Aufwand des Protegé ?