Vom FC Bayern

Kiel leiht Evina aus

03. Januar 2019, 14:27 Uhr

Foto: firo

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat Offensiv-Talent Franck Evina (18) von Rekordmeister Bayern München ausgeliehen.

Der gebürtige Kameruner wechselt bis Sommer 2020 zu den Norddeutschen, wie der Klub am Donnerstag bekannt gab. Evina soll mit den Störchen trotz eines im Dezember erlittenen Muskelfaserrisses am Freitag mit ins Trainingslager nach Oliva (Spanien) fliegen.

"Franck ist ein junger, talentierter Offensiv-Allrounder", sagte Kiels Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth: "Wir sind überzeugt, dass er hier bei Holstein Kiel den nächsten Entwicklungsschritt gehen und uns hoffentlich viel Freude bereiten wird. In Spanien kann er von unserer medizinischen Abteilung intensiv betreut werden, sodass wir davon ausgehen, dass er innerhalb der nächsten zehn Tage ins Mannschaftstraining integriert werden kann." sid

Mehr zum Thema

Kommentieren

03.01.2019 - 20:48 - Münchner

da kommt ein richtig guter nach Kiel. Ich hofffe er schafts in deer neuen Umgebung. Seine erste Fussballstation ausserhalb Münchens.