Wechsel

Kevin-Prince Boateng wechselt in die Serie A

31. Juli 2019, 15:49 Uhr

Foto: dpa

 Der Wechsel von Kevin-Prince Boateng zum italienischen Fußball-Erstligisten AC Florenz ist perfekt. 

Das teilte der Club am Mittwoch mit. Nach Angaben der Nachrichtenagentur ANSA unterschrieb der 32 Jahre alte Offensivspieler einen Zweijahresvertrag.


Vor kurzem war noch über eine Rückkehr des gebürtigen Berliners zum Bundesligisten Eintracht Frankfurt spekuliert worden. Er spielte dort von 2017 bis 2018 und gewann mit den Hessen den DFB-Pokal. Zuletzt stand Boateng bei dem italienischen Club Sassuolo Calcio unter Vertrag. Im Januar wurde er an den spanischen Meister FC Barcelona ausgeliehen. Dort kam er nur auf drei Ligaeinsätze. (dpa)

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Kommentieren

01.08.2019 - 10:41 - asaph

Good News für die Eintracht. Was wollten die mit so einem teueren abgehalfterten Altprofi?