In Überzahl - RWE kassiert siebte Pleite in Serie

16.03.2019

U19

In Überzahl - RWE kassiert siebte Pleite in Serie

Foto: Michael Gohl

Rot-Weiss Essen verliert in der A-Junioren-Bundesliga-West immer mehr den Anschluss. Bei Borussia Mönchengladbach gab es eine 0:1 (0:0)-Niederlage.

Das entscheidende Tor für die Fohlen fiel in der 75. Minute durch Julian Niehues. Bis dahin hatte RWE den einen Punkt in der Tasche und sogar Überzahl, weil sich die Fohlen nach 67 Minuten durch einen Platzverweis dezimierten. Allein gebracht hat es nichts.


Damit bleibt RWE in der Tabelle auf Platz 12, dem ersten Abstiegsplatz. Das einzig Positive an diesem Spieltag war für RWE, dass Alemannia Aachen ebenfalls verlor. Für die Kaiserstädter gab es ein 0:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Trotzdem stehen sie weiter vier Punkte vor den Essenern auf dem ersten Nichtabstiegsplatz. Da der punktgleiche Tabellennachbar Paderborn ebenfalls verlor (0:3 in Bochum), ging es für RWE nicht noch weiter runter.

Für das Team von Trainer Damian Apfeld war es die siebte Niederlage in Folge. Der Klassenerhalt wird zweifellos mit jedem Spiel etwas unwahrscheinlicher.

Das ist das Restprogramm von RWE:

So, 24.03., 11:00: Rot-Weiss Essen - MSV Duisburg 
So, 31.03., 11:00: Rot-Weiss Essen - Preußen Münster
Sa, 13.04., 11:00: Rot-Weiss Essen - FC Schalke 04
So, 28.04., 11:00: Borussia Dortmund - Rot-Weiss Essen 
So, 05.05., 13:00: Rot-Weiß Oberhausen - Rot-Weiss Essen 
Sa, 11.05., 13:00: Rot-Weiss Essen - Alemannia Aachen 

Autor: Tizian Canizales

Kommentieren

17.03.2019 - 10:12 - Gutessen

Bei RWE gibt es im Moment ja überhaupt keine Lichtblicke, in keinster Weise. Das kennt man ja von der ersten Mannschaft, aber selbst die Jugend bricht total ein. Was ist denn da los?

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken