Der Holzwickeder SC schafft Planungssicherheit für die kommende Saison. Trainer Axel Schmeing bleibt auch in der Saison 2019/20 HSC-Trainer. 

OL WF

HSC-Coach bleibt, neuer "Co" ab Sommer

29. Januar 2019, 10:16 Uhr

Foto: Holzwickeder SC

Der Holzwickeder SC schafft Planungssicherheit für die kommende Saison. Trainer Axel Schmeing bleibt auch in der Saison 2019/20 HSC-Trainer. 

,,Wir mussten nicht eine Sekunde überlegen, dass wir mit Axel verlängern wollen, und sind sehr froh unseren Weg mit ihm weitergehen zu können", erklärt Sportchef Tim Harbott. Somit geht der Aufstiegstrainer im Sommer in seine vierte Saison in Holzwickede

Greig ab Sommer neuer Co-Trainer


Wenn zur nächsten Saison die bisherigen Co-Trainer Mario Niedzialkowski und Andreas Feiler ausscheiden, hat Trainer Axel Schmeing einen neuen Kollegen an der Seite. Der 36-Jährige Marcel Greig ist dann sein Assistent. Insidern des Dortmunder Fußballs ist er bestens bekannt.

So spielte er in Brackel, wo Schmeing bereits sein Trainer war, und in Brünninghausen, und trainert aktuell den A-Ligisten Westfalia Huckarde. Davor war er Trainer der U17 des FC Brünninghausen und schaffte zwei Aufstiege, bis in die Landesliga.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren