Oberliga Westfalen

Herne-Spieler soll in die erste Liga

16. Januar 2019, 23:15 Uhr

Foto: Klaus Pollkläsener

Im Sommer soll der Westfalia-Spieler Ilias Anan zum marokkanischen Erstliga-Klub Difaa El Jadida wechseln.

Der SC Westfalia Herne hat ein kurzfristig angesetztes Testspiel gegen den Bezirksligisten SG Suderwich mit 13:0 (6:0) gewonnen. Zu dieser sportlichen Nachricht kommen noch drei Personalien.


Wohl keine große Überraschung: Uwe Heinecke, der verantwortlich als im Vereinsregister eingetragener 2. Vorsitzender ist, hat Dirk Bardenheuer in den Vorstand und für die Geschäftsführung berufen. Heinecke hatte am Sonntag angekündigt, einen zweiten Verantwortlichen zu benennen: „Nur zu Zweit sind wir handlungsfähig.“

Westfalia Herne: Anan wechselt in das Heimatland seiner Eltern

Außerdem teilte der Klub am Mittwoch mit, dass die Westfalia und Torhüter Niklas Lübcke getrennte Wege gehen. „Wir haben uns zusammengesetzt und gemeinsam über die Zukunft gesprochen. Im Verlauf dieses Gesprächs haben wir uns dann entschlossen, den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufzulösen“, sagt der Sportliche Leiter der Westfalia, Tim Eibold. Die Westfalia, so Eibold, werde mit Ricardo Seifried als Nummer eins in die weiteren Rückrundenspiele gehen.

Drei Treffer steuerte Ilias Anan zum Sieg der Herner über Suderwich bei und wird weiterhin in der Oberliga in der Herner Offensive spielen – vorerst. Nachdem er vom 1. bis 12. Januar zum Probetraining beim marokkanischen Erstligisten Difaa Hassani El Jadida gewesen ist, soll Ilias Anan nun im Sommer in das Heimatland seiner Eltern wechseln.

Der Kontakt war über Anans Berater Mohamed Hioui (AS Sportmanagement) zustande gekommen. Vertreter des momentan Tabellensechsten der ersten marokkanischen Liga beobachteten Anan dann in Westfalia-Spielen der Hinrunde.

„Der Transfer soll auf jeden Fall über die Bühne gehen“, so Hioui. Das ist selten, dass ein Spieler aus der Oberliga die Chance hat, zu einem Erstligisten zu wechseln.“

Nach dem, wie berichtet, ereignisreichen Wochenende war Westfalia-Trainer Christian Knappmann zufrieden mit seinem Team im Spiel gegen Suderwich: „Es war gut, wie die Spieler den Fokus direkt wieder aufs Sportliche gelegt haben.“ Außer dem dreifach erfolgreichen Ilias Anan trafen: Nazzareno Ciccarelli (3), Erhan Duyar, Enes Schick (je 2), Felix Fuchs, Philipp Rößler und Xavery Lambka. 

Autor: Stephan Falk

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

20.01.2019 - 10:42 - 04forever

@19.01.2019 - 21:17 - DerSchlaue
Ihr Nickname ist gut gewählt. 1 Satz 2 Fehler - in der Tat - der Schlaue.

19.01.2019 - 21:17 - DerSchlaue

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.01.2019 - 13:01 - hollerdiboller

@MANU1904: Dazu habe ich ALLES geschrieben.

18.01.2019 - 12:59 - toto-herne

@hollerdiboller,

sorry, ich hatte nur immer das Gefühl, dass du gegen die sportliche Leitung schießt. Da du immer sehr gesittet und vernünftig postest habe ich damit kein Problem.

Nur eben dein letzter Beitrag hat mich verwundert. Nichts für Ungut.

18.01.2019 - 12:48 - MANU1904

hollerdiboller, du bist doch für deinen Account selbstverantwortlich.
Kapier ich nicht.

18.01.2019 - 12:48 - hollerdiboller

@toto-herne: Neue Töne? Ich habe mich nie positiv über Herrn Loch geäußert( also wieso sollte ich bei ihm Versicherungen abschließen) Herrn Stieneke gegenüber war und bin ich sehr neutral eingestellt. Zu allen anderen Dingen, habe ich hier seit Wochen in einer vernünftigen Form meine ehrliche Meinung geschrieben. Wenn diese ihnen nicht passt, ist das ihr Problem. Noch was: ich schlafe bereits um 1:06 Uhr und haue mir nicht die Nacht um die Ohren um dämliche Kommentare zu schreiben, die auch noch von ihnen beantwortet werden müssen.

18.01.2019 - 09:50 - Pit0912

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.01.2019 - 09:19 - hollerdiboller

hollerdiboller 18.01/01:06
Zu keiner Zeit, habe ich diese o, g. Zeilen geschrieben. Irgendjemand fühlte sich wohl bewogen, diesen unten zu lesenden dummen Kommentar unter meinem Namen zu schreiben. Wenn Fußball zur Religion wird, werden manche Leute wohl auch kriminell. Über rechtliche Schritte, die ich einleiten kann, werde ich mich informieren.Den von mir nicht geschriebenen Kommentar habe ich gemeldet.

18.01.2019 - 08:11 - toto-herne

@hollerdiboller,

schau an, schau an!

Das sind ja mal ganz neue Töne von dir. Du scheinst vernünftig zu werden. Freut mich.

PRO KNAPPI

Beitrag wurde gemeldet

18.01.2019 - 01:06 - hollerdiboIIer

Ich muss meine Meinung zu Stieneke und Co. etwas revidieren. Ich war heute bei Sascha Loch um mich wegen Versicherungen beraten zu lassen. Anfangs war ich ganz guter Dinge, dann kamen aber immer wieder Kommentare zu Herne und das hat mir schon gezeigt wie komisch dieser Mann ist. Damit will ich nicht sagen, dass ich CK jetzt gut finde, aber ich frage mich ob an den Sachen die hier über JS und SL verbreitet werden nicht doch ein bisschen etwas dran sein könnte...

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

17.01.2019 - 22:56 - rotweis1

Es ist noch ein weiterer Torwart gegangen, die Nr. 22

17.01.2019 - 21:12 - de Herner Jong

Dieser Kommentar wurde entfernt.

17.01.2019 - 20:37 - saschaw

Dieser Kommentar wurde entfernt.

17.01.2019 - 20:36 - saschaw

Dieser Kommentar wurde entfernt.

17.01.2019 - 20:33 - hollerdiboller

Aktuell also 3 Co-Trainer (Temme, Bemben und Hötte) und P. Königs als Torwarttrainer?

17.01.2019 - 20:21 - Goli

Wenn hier Kommentare gelöscht werden, weil es einigen nicht passt, frage ich mich warum RS die Kommentierungen zulässt und nicht weglässt. Das würde aber wieder weniger Werbeklicks auf die Seite unterbinden. Übrigens, Kurtovic hat am Samstag bei der Hammer SpVg als Gastspieler gegen Wiedenbrück gespielt.

17.01.2019 - 13:55 - Pit0912

Dieser Kommentar wurde entfernt.

17.01.2019 - 13:37 - de Herner Jong

Dieser Kommentar wurde entfernt.

17.01.2019 - 12:28 - 04forever

Der "sportliche Leiter" hat da bei dieser Combo ganz offensichtlich als wichtigste Aufgabe: schöne Geschichten erfinden, warum die Spieler reihenweise weglaufen. Wie man intern hört, soll sich da noch einiges tun.
Vielleicht mal bei den Gebrüdern Grimm, jetzt auch unterstützt von Hans-Christian Andersen ("Des Kaisers neue Kleider"), vom Vorstand nachfragen, die können auch wunderschöne Geschichten erzählen.
Und drum herum sitzen die Baukau Prolls und rufen ganz laut: "Kaspar komm" - und dann kommt da noch einer.
Sind Lügengebilde eigentlich auch Immobilien?

17.01.2019 - 12:02 - saschaw

Dieser Kommentar wurde entfernt.

17.01.2019 - 10:53 - hollerdiboller

Dieser Kommentar wurde entfernt.

17.01.2019 - 10:50 - toto-herne

hat Juto nicht noch gespielt Dienstag?

Marzullo ist doch klar warum, von Kurtovic weiss ich nichts, Petrovic war Co.Trainer.
Ich finde die Fluktation normal 6-10 Spieler werden doch immer und überall ausgetauscht.

Siehe Schalke aktuell: Naldo, Geis, Avdija usw. bei Bayern sind es unter anderem Bernat, Vidal die noch im Sommer weggingen!

Was solls?
Spieler plus Trainer kommen und gehen!

17.01.2019 - 10:44 - Pletschi

Toto-herne

Ich war beim testspiel nicht da. Und vorher war er keinmal da, von daher gehe ich davon aus das er auch beim testspiel nicht da war.
Und was ist mit den anderen beiden?
Ich finde es nur interessant das zwischen sommer und und winter mit Lübke, kurtovic, daferoski, yuto, marzullo, petrovic, helfer, teichmöller, und hötte 9 spieler den verein verlassen haben.
Ist nur etwas ungewöhnlich - daher nur meine frage.
Ich nehme an aus beruflichen gründen:-)

17.01.2019 - 10:20 - datjüüüntha

Dieser Kommentar wurde entfernt.

17.01.2019 - 10:19 - datjüüüntha

Dieser Kommentar wurde entfernt.

17.01.2019 - 10:16 - toto-herne

@Pletschi,

wenn Dich unsere Westfalia wirklich interessieren würde, hättest du bei Testspiel gesehen, dass Tobias Hötte schon als Co. auf der Bank war.

In diesem Sinne schließe ich mich allen Fans an - PRO KNAPPI

17.01.2019 - 09:34 - Pletschi

Ich nehme an wenn beide gehen dann natürlich aus beruflichen Gründen:-))

Weiss eigentlich jemand was über kurtovic und Daferoski? Sie spielen nicht mehr, sind nicht als verletzt aufgeführt, nicht als abgang. Immerhin war der zweit genannte kapitän. Und kurtovic hat man als absolute verstärkung und leistungsträger nachverpflichtet.
Was ist eigentlich mit Tobias Hötte?
Es wurde doch angekündigt das er co trainer wird und dem verein erhalten bleibt.

Oder hat man sich von allen dreien aus beruflichen hründen getrennt:-))

17.01.2019 - 09:32 - datjüüüntha

is doch allet latte ;-)

Pro KNAPPMANN

17.01.2019 - 09:17 - toto-herne

Anan wäre ein riesen Verlust. Ohne ihn wird der Klassenerhalt nicht gelingen. Lübke hingegen war doch nicht Stammtorwart. Seifried ist zwei Klassen besser und musste pausieren wegen gebrochenem Arm oder so.

17.01.2019 - 04:32 - Lackschuh

Christian 78

Das sind ja mal ehrliche und inhaltliche Zeilen, was ja hier bei Herne eher selten ist, wo sich viele halt ihre eigene Pippi-Langstrumpf-Welt machen. Marokko ist für uns wohl kaum einschätzbar, aber warum nicht - alles gute für den Spieler und gegen solche Abgänge kann man als Club dann auch wenig machen und will es auch nicht!

17.01.2019 - 03:14 - Christian78

Hat er sich verdient. Früher oder später muss der Schritt nach oben gemacht werden. Anan ist kein Spieler für die Oberliga. Dafür ist seine Qualität und Spielverständins mindestens!! 3.Liga tauglich. Ich drücke dem Jungen die Daumen..

17.01.2019 - 00:16 - Pit0912

Dieser Kommentar wurde entfernt.