Herkenrath-Ausverkauf geht weiter

21.12.2018

RL

Herkenrath-Ausverkauf geht weiter

Foto: Micha Korb

Der Regionalligist TV Herkenrath muss zwei weitere herbe Verluste verkraften.

Fünf Spieler haben den Verein aus Bergisch-Gladbach bereits verlassen. Lars Lokotsch schließt sich dem SV Rödinghausen an, Hamza Salman wechselt zum Abstiegskonkurrenten Bonner SC und das Trio aus Tom Brauer, Jimmy Mbiyavanga und Marcel Wandinger wechselt zu Eintracht Hohkeppel in der Bezirksliga. Nun kommen zwei weitere Abgänge hinzu.

Nach Informationen dieser Redaktion hat sich Suheyel Najar ebenfalls dem Bonner SC angeschlossen. Vincent Geimer zieht es nach RS-Infos hingegen zur U21 des 1. FC Köln. Die Mannschaft von Trainer Andre Pawlak hat sich mit dem 1:0-Sieg am letzten Spieltag 2018 auf drei Punkte an die Nicht-Abstiegsränge herangearbeitet. An Geimer soll auch der SC Paderborn interessiert gewesen sein. Dies hat Paderborns Sportchef Markus Krösche gegenüber RevierSport dementiert: „Wir haben keinen Kontakt zu diesem Spieler.“

Nach unseren Informationen sollen neben diesen sieben Spielern auch viele andere Akteure im Winter das Weite suchen wollen. Grund dafür sind die finanziellen Probleme des Aufsteigers. Der klamme TV Herkenrath hatte mit einer Rückkehr seines einstigen Mäzens Manfred Faber geliebäugelt. Mit Faber und seinem Geld war den Herkenrathern binnen weniger Jahre der Sprung aus der Kreisliga A in die Regionalliga gelungen. Ausgerechnet nach dem Aufstieg in die 4. Liga zog sich Faber aus dem Verein zurück, jetzt sollte er zur Rückrunde wieder dem TV unter die Arme greifen.

Allein für die November- und Dezember-Gehälter sollen das 35.000 Euro fehlen. Im Kicker-Interview stellte Mäzen Faber eine Rückkehr in den Raum, sagte aber auch deutlich: "Das liegt ganz an den Klubverantwortlichen. Wenn ich den Verein retten soll, müssen meine Bedingungen auch erfüllt werden. Ich stelle mein Geld nicht zur Verfügung, ohne darüber entscheiden zu können."

Vom Verein haben die Spieler jeweils die Freigabe für Wechsel erhalten. sl

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken