KL A

Hamborn 07 II - Trainer bleibt, 7 Neue da

Christian Brausch
12. Juni 2019, 06:00 Uhr

Foto: firo

Beim A-Ligisten Hamborn 07 II hat es einige personelle Veränderungen gegeben. 

Personelle Veränderungen bei Hamborn 07 II: Beim A-Ligisten wird Trainer Marcel Antonica bleiben, sein neuer Co-Trainer wird Andreas Kubinski. Zudem hat der A-Ligist sieben neue Spieler verpflichtet. 


Vier externe Zugänge und drei Talente aus der eigenen A-Jugend verstärken den Kader

Mit Kevin Pancerz (Eintracht Walsum) sowie dem Trio Giuliano Sondermann, Patrick Steininger und Hakan Altay von Hertha Hamborn kommen vier Neuzugänge von Kreisliga A-Konkurrenten nach Hamborn

Neben den externen Zugängen erhält die Hamborenr Reserve Verstärkung aus der eigenen A-Jugend. Mehmed-Sena Özen (Abwehr) Emirkan Dikyol (Mittelfeld) und Dogukan Kara (Angriff) werden hochgezogen. „Hierüber freue ich mich besonders, weil ich mich für die drei eingesetzt und gekämpft habe, dass sie bleiben“, zeigte sich Löwen-Coach Marcel Antonica zufrieden.


Drei altgediente Löwen verlassen den Kader

Abschied nehmen heißt es in Hamborn dagegen von Kevin Hesse (wechselt zur GSG Duisburg), Ilker Pala (Karriereende) und Marvin Telke (Ziel unbekannt), die den Holtkamp zum Saisonende verlassen.

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren