Gütersloh holt ehemaligen Kray- und ETB-Spieler

21.01.2019

OL

Gütersloh holt ehemaligen Kray- und ETB-Spieler

Foto: Michael Gohl

Das Oberliga-Westfalen-Schlusslicht FC Gütersloh hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Der FC Gütersloh hat den ehemaligen Regionalliga-Spieler Eric Yahkem verpflichtet. Der 27-Jährige ist nach Rückkehrer Saban Kaptan die zweite Neuverpflichtung des FCG in diesem Winter. 


Yahkem spielte zuletzt beim Niederrhein-Oberligisten FSV Duisburg und bestritt in der Regionalliga insgesamt 53 Einsätze für den FC Kray und den VfB Hüls. Zudem stand er beim Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen unter Vertrag. „Eric ist ein gestandener Spieler, der uns sehr gut tun wird. Er bringt viel Erfahrung aus der Regionalliga und der Oberliga mit“, beschreibt Trainer Dennis Brinkmann den Neuen. Der offensive Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.

Niederlage im ersten Testspiel

Der FCG unterlag dem Westfalenliga-Spitzenreiter Preußen Münster II im ersten Testspiel der Wintervorbereitung mit 2:3 (2:3). 


Das Spiel fand bei schwierigen Bedingungen im Sportzentrum Süd statt. "Das Ergebnis ist erstmal zweitrangig wie ja auch die Vorbereitung im Sommer gezeigt hat“, lautet das Fazit von FCG-Trainer Dennis Brinkmann, dessen Team im Sommer ja nach einer starken Vorbereitung einen schlechten Start in die Saison erwischt hatte. 

"Jeder Spieler kann sich jetzt in den Testspielen präsentieren. Das war an diesem Tag schon ein Fingerzeig. Der Konkurrenzkampf wird jetzt größer werden und dem muss sich jeder Spieler stellen“, zog Brinkmann einige Erkenntnisse aus dem Spiel. 

Am kommenden Samstag spielt der FC Gütersloh um 14 Uhr beim FC Kaunitz.

FC Gütersloh: 
Yilmaz, Baum, Beuckmann, Thomas, Benmbarek, Bartling, Manstein, Deljiu, Flock, Widdecke, Kaptan. 
Zur zweiten Halbzeit eingewwechselt: Westergerling, Kim, Erdogmus, Wieckowicz, Aciz, Hop, Schwesig, Lücke und Aygün.
Tore: 0:1 (6.), 0:2 (17.), 0:3 (25.), 1:3 Thomas (39.), 2:3 Manstein per Foulelfmeter (44.).

Kommentieren

21.01.2019 - 12:51 - BallaBalla

Das größte Problem dieses Spielers ist der Ball.....

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken