S04

Gosens im Nachhinein froh über geplatzten Wechsel zu Schalke 04

08. April 2021, 08:15 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Fußball-Nationalspieler Robin Gosens sieht inzwischen das Positive an seinem vor zwei Jahren geplatzten Wechsel zum FC Schalke 04 in die Bundesliga. 

Dass der Deal damals an der fehlenden Einigung an der Ablösesumme scheiterte habe sich angefühlt wie ein Schlag ins Gesicht. „Jetzt, zwei Jahre später, muss man aber sagen, dass dieses Unglück vielleicht das Beste war, was mir passieren konnte“, sagte der Verteidiger von Atalanta Bergamo den Zeitungen der Funke Mediengruppe. „Im Fußball kann eine falsche Entscheidung alles zerstören.“

Gosens ist nach eigenen Angaben seit seiner Kindheit Fan des FC Schalke 04 und hatte sich darauf gefreut, 40 Minuten von seinem Elternhaus in der Bundesliga spielen zu können. „Vor zwei Jahren hat niemand ernsthaft gedacht, dass Schalke jetzt als abgeschlagener Tabellenletzter mit großer Wahrscheinlichkeit in die 2. Bundesliga absteigt. Es tut mir in der Seele weh“, sagte er. Gosens kann sich Hoffnungen machen auf eine Nominierung für den EM-Kader im Sommer. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Kommentieren

09.04.2021 - 23:03 - impossible.mission

Gosens ?
Was erlauben sich Gosens ?
Der hat doch garnicht das niveau so schlecht zu spielen.
Und Ehrlichkeit war bei Schalke nie gerne gesehen.
Mach dich vom acker gosens.
Du spielst nächste Saison mit Sicherheit nicht in Schalke sondern vielleicht nur Championsleague .
Was für ein Abstieg.......

08.04.2021 - 15:46 - Gemare

Hat Gosens einen Bekannten in der Redaktion vom RS sitzen?
Wer braucht diese blöden Kommentare?

08.04.2021 - 15:22 - soso

Der RoGo is echt klsse. So einen hat BWG noch nicht in seinen Reihen.

Wäre auch schlimm wenn er sich jetzt ABSTEIGER nennen muß.

08.04.2021 - 13:27 - It's man

Das Einzige, das noch unerträglicher ist als die aktuelle Lage von S04 sind die von RS liebevoll kolportierten Wortmeldungen des Herrn G.
Gibt es irgendwo einen Unsubscribe-Button für diese Artikel?

08.04.2021 - 11:17 - easybyter

Ich frage mich, wie oft hier noch ein völlig uninteressanter Bericht über diesen Gosens erscheint.

08.04.2021 - 10:52 - Dr. Acula

Das ist ein Laberkopp. Soll einfach mal die Klappe halten und vorn Ball treten dafür wird er bezahlt. Solche Herzensfans gibt es zu genüge. Die braucht keiner.