Fußball-Profi Robin Gosens von Atalanta Bergamo hat mit großem Interesse den Wiedereinstieg der Bundesliga nach der Corona-Zwangspause verfolgt. 

Serie A

Gosens begeistert vom Neustart der Bundesliga

17. Mai 2020, 09:32 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Fußball-Profi Robin Gosens von Atalanta Bergamo hat mit großem Interesse den Wiedereinstieg der Bundesliga nach der Corona-Zwangspause verfolgt. 

„Ich bin positiv überrascht von der ganzen Organisation der Spiele. Es war überraschend, was mit dem Konzept die DFL in kürzester Zeit auf die Beine gestellt wurde“, sagte der 25 Jahre alte Rheinländer im „Aktuellen Sportstudio“ des ZDF.

Das Konzept der Deutschen Fußball-Liga sei durch so viele Instanzen gegangen und gewähre aus seiner Sicht die maximale Sicherheit für die Spieler. Dennoch sollte jeder Profi „selbst bewerten, ob es das Risiko wert ist. Ich habe jedenfalls unfassbar Bock, wieder ein Spiel auszutragen“, bekannte Gosens, der auch schon in den Fokus von Bundestrainer Jogi Löw gerückt ist.

Die Clubs der Serie A dürfen vom kommenden Montag an wieder in Kleingruppen trainieren. Die Entscheidung, ob und wann die Saison wieder aufgenommen wird, soll Ende des Monats fallen.

Gosens, dessen Vertrag in Bergamo noch bis 2022 läuft, erneuerte seinen Wunsch, irgendwann einmal in der Bundesliga zu spielen. „Es ist ein Kindheitstraum von mir. Den will ich mir erfüllen“, sagte er. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren