Fußballfans von Eintracht Frankfurt haben am Montagabend vor dem Bundesligaspiel beim FSV Mainz 05 für einen Eklat gesorgt.

Bundesliga

Frankfurter Fan-Randale vor Mainz-Spiel

02. Dezember 2019, 21:12 Uhr

Foto: dpa

Fußballfans von Eintracht Frankfurt haben am Montagabend vor dem Bundesligaspiel beim FSV Mainz 05 für einen Eklat gesorgt.

Einige Anhänger der Hessen zündeten kurz vor dem geplanten Anpfiff einen Böller und feuerten mehrere Leuchtraketen auf den Rasen. Schiedsrichter Manuel Gräfe bat beide Mannschaften daraufhin zunächst wieder in die Kabinen. Das Spiel begann mit zehnminütiger Verspätung. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

02.12.2019 - 22:00 - Kuk

Frankfurt gelingt es nicht, dass Zuschauern, die mit ihren Aktionen einen Fanausschluß provozieren und herbeiführen,
an ihrem egoistischen Handeln zu hindern.
Darunter müssen echte Fans, die ihre Mannschaft sehen und unterstützen wollen, leiden.