Regionalliga West

Fortuna Köln holt 203-maligen Drittligaspieler

18. Juni 2019, 12:54 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Fortuna Köln ist in die Vorbereitung gestartet. Trainer Thomas Stratos begrüßte zum Aufgalopp auch die nächsten Neuzugänge.

Mit dabei beim Vorbereitungsstart war auch ein alter Bekannter. Lars Bender wird künftig wieder für die Südstädter auflaufen. Der 31-Jährige kehrt aus Cottbus nach Köln zurück. Bereits von 2014 bis Sommer 2018 trug der Mittelfeldspieler das Trikot der Fortuna. „Auch wenn kaum einer der alten Spieler und des Funktionsteams mehr hier ist, kenne ich den Verein und die Gegebenheiten sehr gut“, erklärt Bender. „Ich freue mich einfach wieder hier zu sein und meine Erfahrung hier einbringen zu können.“

Bender, rechter Mittelfeldspieler, kann auf insgesamt 203 Drittligaspiele (elf Tore, 21 Vorlagen) zurückblicken. Er kam auch schon in seiner Karriere zu 13 Einsätzen in der 2. Bundesliga. Bender stammt aus der Jugend der TuS Koblenz, spielte in seiner Karriere schon für Kickers Offenbach, Eintracht Trier und zuletzt Energie Cottbus. Hier kam er in der letzten Serie zu zwölf Pflichtspiel-Einsätzen.

Neben Bender stellten die Fortunen auch Franko Uzelac als Neuzugang vor. Er kommt vom SV Babelsberg und ist nach Lionel Salla und Farid Abderrahmane der dritte Spieler, der aus Babelsberg nach Köln wechselt. Uzelac ist 24 Jahre alt und Innenverteidiger. Für Babelsberg kam er in der vergangenen Saison auf 29 Ligaspiele (zwei Tore, zwei Vorlagen).
 

Insgesamt hat die Fortuna schon 15 Spieler unter Vertrag. Für eine Anstellung beim Drittliga-Absteiger wollen sich auch die Probespieler Jannes Hoffmann (SG Sonnenhof Großaspach), Beyhan Ametov (Borussia Dortmund II), Leroy Mickels (SSVg Velbert) und Joel Mangano (FSV Mainz 05 U 19) empfehlen.

Die Neuzugänge von Fortuna Köln im Überblick

Lars Bender, Kevin Rauhut (beide Energie Cottbus)
Lionel Salla, Farid Abderrahmane, Franko Uzelac (alle SV Babelsberg)
Serhat Güler (eigene Reserve)
Felix-Benedict Neuhäuser (eigene U19)
Kelvin Lunga (SV Rödinghausen)
Firat Tuncer (Austria Lustenau)
Hamza Salman, Dennis Brock (beide Bonner SC)
Roman Prokoph (1. FC Köln II)

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

18.06.2019 - 13:10 - colonius

Alles ehemals mit Kreuzbandrissen vorbelastet, also billiger Jakob.