Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat am letzten Tag der zweiten Transferperiode zugeschlagen. Der Aufsteiger holt einen Stürmer aus Italien.

Bundesliga

Fortuna Düsseldorf holt polnischen Stürmer

31. Januar 2019, 17:34 Uhr

Foto: Getty

Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat am letzten Tag der zweiten Transferperiode zugeschlagen. Der Aufsteiger holt einen Stürmer aus Italien.

Der Verein verkündete am Donnerstag, dass Dawid Kownacki (21) vom italienischen Erstligisten Sampdoria Genua zu den Rheinländern wechselt. Die Fortuna holt den Polen auf Leihbasis und hat sich zudem eine Kaufoption für den Angreifer gesichert.


Nach 94 Einsätzen und 21 Toren in der ersten polnischen Liga wechselte der Stürmer im Sommer 2017 zum Serie-A-Club Sampdoria Genua. Seitdem erzielte Kownacki zehn Tore in 39 Pflichtspielen. (RS)

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren