Der VfL Wolfsburg hat wie im Vorjahr das Double im deutschen Frauenfußball gewonnen. Im DFB-Pokal-Finale gewann der VfL mit 4:2 nach Elfmeterschießen gegen die SGS Essen.

Frauen-DFB-Pokal

Final-Thriller: SGS Essen schrammt im Elfer-Schießen am Titel vorbei

04. Juli 2020, 19:33 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der VfL Wolfsburg hat wie im Vorjahr das Double im deutschen Frauenfußball gewonnen. Im DFB-Pokal-Finale gewann der VfL mit 4:2 nach Elfmeterschießen gegen die SGS Essen.

Der im bisherigen Saisonverlauf ungeschlagene Meister VfL Wolfsburg setzte sich gegen Außenseiter SGS Essen mit 4:2 (3:3, 3:3, 1:2) im Elfmeterschießen durch. Damit feierten die Wolfsburgerinnen als erstes Frauen-Team den sechsten Pokal-Triumph in Serie und übertrafen die bisherige Bestmarke des 1. FFC Frankfurt.

Pernille Harder (11. Minute), Anna Blässe (70.) und Dominique Janssen (86.) trafen für den VfL, Lea Schüller (1.), Marina Hegering (18.) und Irini Ioannidou (90.+1) für Essen.

Nach einem 3:3 nach 90 Minuten blieb die Verlängerung torlos. Für Wolfsburg war es das insgesamt fünfte Double und der siebte Pokalerfolg. Rekordsieger in diesem Wettbewerb bleibt jedoch der 1. FFC Frankfurt mit neun Titeln. dpa

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

06.07.2020 - 17:04 - 1955

Diesen tollen Erfolg wird die SGS Essen nicht wiederholen können! Jetzt hat die Herrenbundesliga den Wert einer Damenmannschaft endgültig erkannt und wird diese Liga mit
ihren finanziellen Möglichkeiten überrollen! Es ist damit vorbei für eine sogenannte Ausbildungsmannschaft wie die SGS Essen! Talente gehen künftig direkt zu den großen Clubs!
Die Schönebecker sollten das erkennen und schnell handeln, ansonsten werden sie sehr schnell nach unten durchgereicht! Einzige zukunftsichernde Maßnahme ist eine Kooperation oder Zusammenschluß hier in Essen mit Rot-Weiss Essen.

05.07.2020 - 09:10 - Zebrahater

Läuft genauso wie bei den Männern
Wolfsburg wird bestimmt auch 30 mal das Double holen.
Wer gegen die ins Endspiel einzieht sollte den Pokal schon
vor dem Anpfiff überreichen.
Solche Veranstaltungen wo der Sieger schon vorher
feststeht braucht kei Mensch.

05.07.2020 - 08:33 - j.gorisek

Danke für diesen tollen Fight den die Mannschaft dem hohen Favoriten aus Wolfsburg gegeben hat. Die etwas bessere Mannschaft hat leider verloren.Eine Superleistung des gesamten Teams um Trainer Höger, wir Essener sind stolz auf euch!!!

05.07.2020 - 08:25 - Spieko

Kompliment an die Mädels...ihr habt das Klasse gemacht.
Ihr hattet es wirklich verdient...schade, ich hätte es euch so sehr gegönnt.

Reviersport sollte sich schämen..aber sie berichten lieber über andere unwichtige Dinge!
Einfach niveaulos.

04.07.2020 - 20:45 - krayerbengel

Ist echt traurig Reviersport!!!
Da kommt eine Mannschaft aus dem Pott ins Pokalendspiel und RS interessiert es nicht.
Naja immerhin einen Text von der dpa übernommen.

04.07.2020 - 20:03 - Baby

Schade, Mädels. Trotzdem Hut ab, das war klasse von Euch! Habt euch super verkauft und ich hätte es euch gegönnt. Den Triumph und vor allem auch volle Zuschauerränge!

04.07.2020 - 19:56 - RWEimRheingau

Mädels das habt ihr gut gemacht! Ein klasse Spiel und ein großer Kampf, Respekt dafür, hat Spaß gemacht. Schade das so viele Spielerinnen den Verein verlassen, aber auch im Frauenfußball geht es um viel Geld.

04.07.2020 - 19:52 - Jawattenn

Respekt der SGS, das war Spannung pur.
Und der Reviersport ignoriert das Spiel, was für eine Blamage

04.07.2020 - 19:50 - Bacardicola

Der Teufel scheißt immer aufn dicksten Haufen:(