Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 steckt mitten in einer handfesten Krise. Stürmer Benito Raman äußerte sich zu dem Negativlauf - und gab sich optimistisch.

Bundesliga

FC Schalke: Das sagt Raman zur S04-Krise

Justus Heinisch
02. Juni 2020, 16:26 Uhr
Benito Raman hat in dieser Saison vier Tore erzielt. Foto: firo

Benito Raman hat in dieser Saison vier Tore erzielt. Foto: firo

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 steckt mitten in einer handfesten Krise. Stürmer Benito Raman äußerte sich zu dem Negativlauf - und gab sich optimistisch.

Seit nun elf Bundesligaspielen wartet der FC Schalke 04 schon auf einen Sieg. In der zurückliegenden Englischen Woche setzte es drei Niederlagen - gegen Abstiegskandidaten. Und es hakt auch in der Offensive. Nur zwei Tore erzielte S04 in den vergangenen acht Partien. "Das ist nicht die Art und Weise, wie Schalke sich präsentieren sollte", sagte Stürmer Benito Raman gegenüber Schalke-TV.

"Die letzten Wochen sind sehr schwierig", so Raman weiter. "Im Moment ist es einfach nicht gut genug. Wir kassieren zu viele Tore und machen selbst keine." Allerdings arbeite das Team hart. "Im Training funktioniert es, im Spiel aber über einen langen Zeitraum nicht mehr."

Immer wieder fallen Gegentore nach individuellen Fehlern. So auch beim 0:1 gegen Werder Bremen. Jean-Claire Todibo vertändelte den Ball. "Zum Anfang der Saison haben wir auch Fehler gemacht. Aber wir haben Glück gehabt, dass der Ball nicht rein ging", meinte Raman. "Im Moment ist es so, dass jeder Schuss oder Standard des Gegners drin ist. Jeder muss konzentrierter sein und nicht nur einer, der den Fehler macht."

"Müssen hart arbeiten"

Wie kann das Team nun den Negativlauf beenden? "Wir arbeiten schon wieder, seit wir es dürfen", erklärte Raman. "Wir Stürmer zum Beispiel treffen nicht, aber wir müssen treffen und gleichzeitig sind wir die ersten Verteidiger, um unser Tor zu beschützen. Aber im Moment funktioniert das leider nicht."

Auch die Situation, ohne Zuschauer zu spielen, sei schwierig. Aber das lässt Raman nicht als Ausrede gelten. "Wir sind eine Mannschaft die kämpft, die es mag, zu pressen. Aber im Moment reicht das einfach nicht", fügte er an. "Wir müssen hart arbeiten, mehr rennen und dann wird sich das auch alles ändern."

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

03.06.2020 - 16:43 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

03.06.2020 - 15:49 - Schalker1965

Dieser Kommentar wurde entfernt.

03.06.2020 - 10:04 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

03.06.2020 - 07:16 - Nathan

Dieser Kommentar wurde entfernt.

03.06.2020 - 00:00 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

02.06.2020 - 23:53 - Schalker1965

Dieser Kommentar wurde entfernt.

02.06.2020 - 23:48 - lappes

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

02.06.2020 - 23:31 - Schalker1965

Habe nicht damit gerechnet, dass Wagners Brandrede so viel positive Resonanz erzeugt! Vielen Dank für die vielen ermunternden Kommentare. Wagner wird's gebrauchen können. Bleibt nur zu hoffen, dass auch die Mannschaft nun verstanden hat, um was es am Samstag gegen Union geht.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

02.06.2020 - 23:13 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

02.06.2020 - 23:10 - lappes

Dieser Kommentar wurde entfernt.

02.06.2020 - 22:58 - lappes

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

02.06.2020 - 22:43 - KB1904

@Lappen

Du, der uns hier erzählen wolltest das Beckenbauer & Co mit ihrem damaligen Fitnesszustand heute noch in der Bundesliga mithalten könnten, sollte hier nicht von:

-TV schwarz weiß

- Bälle aus Leder

-Posten aus Holz

sprechen !

Frage : gab es damals eigentlich schon den VAR ? Das war ja deine Epoche als Baujahr 1965 g*

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

02.06.2020 - 22:21 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

02.06.2020 - 22:16 - lappes

Verblüffend.

Marcel Schmelzer hat, in dieser Saison, genau ein Tor mehr geschossen als Guido Burgstaller.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

02.06.2020 - 22:12 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

02.06.2020 - 21:59 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

02.06.2020 - 21:55 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

02.06.2020 - 21:52 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

02.06.2020 - 21:49 - lappes

Na endlich.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

02.06.2020 - 20:44 - Schacht 7

Dieser Kommentar wurde entfernt.

02.06.2020 - 20:28 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

02.06.2020 - 18:37 - Schalker1965

Neulich auf Schalke:

„Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi, was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situation.
Erstens: Wir haben nicht offensiv gespielt. Es gibt keine deutsche Mannschaft spiel offensiv oh dynam-offensiv wie Schalke. Letzte Spiel hatten wir in Platz drei Spitzen: Matondo, Gregoritsch und dann Kutucu. Wir mussen nicht vergessen Kutucu. Kutucu ist eine Spitzen mehr Schöpf e mehr McKennie. Ist klar diese Wörter, is möglich verstehen, was ich hab' gesagt? Dann. Offensiv, offensiv ist wie maken wir in Platz.
Zweite: Ich habe erklärt mit diese zwei Spieler: Nach Düsseldorf brauchen vielleicht Halbzeitpause. Ich habe auch andere Mannschaften gesehen in Europa nach diese Mittwoch. Ich habe gesehen auch zwei Tage die Training. Ein Trainer nicht ein Idiot! Ein Trainer seh, was passieren im Platz. In diese Spiel wie zwei, drei oder vier Spieler, die waren schwach wie eine Flasche leer!
Haben Sie gesehen Samstag, welche Mannschaft hat gespielt Samstag? Hat gespielt Caligiuri, oder gespielt Burgstaller, oder gespielt Wagner? Diese Spieler beklagen mehr als spiel! Wissen Sie, warum die Italien-Mannschaften kaufen nicht diese Spieler? Weil wir haben gesehen viele Male Summe Spiel. Haben gesagt, sind nicht Spieler für die italienisch Meisters.
Raman! Raman ist erste Jahre hier, hat gespielt 21 Spiele, ist immer verletzt. Was erlauben Raman? Letzte Jahre nicht Absteiger geworden mit Düsseldorf. Diese Mannschaft ware Mannschaft! War nicht Absteiger geworden! Ist immer verletzt! Hat gespielt 21 Spiele in diese Mannschaft, in diese Verein! Muss respektieren die andere Kollega! Haben viel nette Kollegan, stellen sie die Kollega in Frage! Haben keinen Mut an Worten, aber ich weiss, was denken über diese Spieler!
Mussen zeigen jetzt, ich will, Samstag, diese Spieler mussen zeigen mich eh seine Fans, mussen alleine die Spiel gewinnen. Mussen alleine Spiel gewinnen gegen Union. Ich bin müde jetzt Vater diese Spieler, eh, verteidige immer diese Spieler! Ich habe immer die Schulde über diese Spieler. Einer ist Weston, einer, ein anderer ist Guido! Raman dagegen egal, hat nur gespielt 50 Prozent diese Spiel! Ich habe fertig!“

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.