Bundesliga

FC Bayern gewinnt knapp in Köln - Mainz weiter ohne Punkt

31. Oktober 2020, 17:34 Uhr
Foto: AFP

Foto: AFP

Auch ohne den geschonten Robert Lewandowski hat der FC Bayern in der Fußball-Bundesliga seine Siegesserie fortgesetzt. 

Die Münchner setzten sich am Samstag mit 2:1 (2:0) beim 1. FC Köln durch und gewannen auch ihr siebtes Pflichtspiel im Oktober. Der Rekordmeister übernahm vorerst die Tabellenführung von RB Leipzig. Die Sachsen hatten die Chance, mit einem Sieg am Samstagabend (18.30 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach wieder Platz eins zu übernehmen. 

Borussia Dortmund bleibt durch das 2:0 (0:0) bei Arminia Bielefeld an den Bayern dran. Der Tabellenletzte FSV Mainz 05 wartet nach der 1:3 (0:1)-Niederlage beim FC Augsburg weiter auf den ersten Punkt. Eintracht Frankfurt und Werder Bremen trennten sich 1:1 (0:0). dpa

Kommentieren