Ein 49 Jahre alter Fan ist nach dem Sachsenderby in der 2. Fußball-Bundesliga zwischen Erzgebirge Aue und Dynamo Dresden gestorben. 

2. Bundesliga

Fan nach Zweitligaspiel Aue gegen Dresden gestorben

29. September 2019, 20:51 Uhr

Foto Alexandra Roth

Ein 49 Jahre alter Fan ist nach dem Sachsenderby in der 2. Fußball-Bundesliga zwischen Erzgebirge Aue und Dynamo Dresden gestorben. 

Das bestätigte ein Polizeisprecher am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. Der Mann war gegen Ende des Spiels bewusstlos im Stadion zusammengebrochen und musste reanimiert werden. Wie der FC Erzgebirge am Sonntagabend mitteilte, sei der Fan später im Krankenhaus gestorben. „Wir sind voller Trauer und wünschen der Familie viel Kraft“, teilte der Verein mit. Zur Todesursache machte der Club keine Angaben. Aue hatte die Partie mit 4:1 gewonnen. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren