Beim Fußball-Regionalligisten TSV Steinbach werden ab der kommenden Saison zwei ehemalige Ruhrgebietsfußballer das Sagen in der U19 haben. 

In Steinbach

Ex-RWE-Spieler Florian Bichler übernimmt U19-Trainerjob

12. Mai 2020, 16:05 Uhr
Florian Bichler spielte bis zum vergangenen Winter für Rot-Weiss Essen. Foto: Thorsten Tillmann

Florian Bichler spielte bis zum vergangenen Winter für Rot-Weiss Essen. Foto: Thorsten Tillmann

Beim Fußball-Regionalligisten TSV Steinbach werden ab der kommenden Saison zwei ehemalige Ruhrgebietsfußballer das Sagen in der U19 haben. 

Die beiden Regionalligaspieler des TSV Steinbach, Moritz Göttel und Florian Bichler, übernehmen ab der neuen Saison die A-Junioren des TSV Steinbach.

In der vergangenen Spielzeit ist die A-Jugend in die Gruppenliga aufgestiegen und befindet sich zur Zeit auf dem vierten Tabellenplatz. Gemeinsam mit Henning Immel, der bereits seit drei Jahren ebenfalls Betreuer der A-Junioren ist, wollen die beiden die Mannschaft im vorderen Bereich der Gruppenliga etablieren und versuchen, kurzfristig auch den Sprung in die nächsthöhere Klasse zu schaffen.

"Wir freuen uns auf das Training mit den A-Junioren und wollen unsere Erfahrungen im Jugendbereich, aber auch als Senioren an die Spieler weitergeben", sagt Moritz Göttel. "Ab Ende Mai beginnen Moritz und Florian in der Sportschule Grünberg mit dem Erwerb der Trainer B-Lizenz", heißt es in einer Pressemitteilung des TSV Steinbach.

"Durch die enge Zusammenarbeit mit Pierre Bellinghausen, dem Trainer von TSV II sowie dem Regionalligateam stehen für talentierte und motivierte Jugendliche beim TSV viele Wege offen“, ergänzt Florian Bichler.

Der 28-jährige Bichler wechselte im vergangenen Winter von Rot-Weiss Essen zum TSV Steinbach. Bis zur Corona-Pause bestritt der gebürtige Bayer drei Pflichtspiele für den TSV. Für RWE absolvierte Bichler, der einst aus Elversberg nach Essen kam, 40 Begegnungen (fünf Treffer). In seiner Karriere war er auch für Unterhaching und Greuther Fürth aktiv.


Göttel, der zwischen 2013 und 2015 für den VfL Bochum II kickte und zuvor auch für Borussia Mönchengladbach II auflief, steht seit Juli 2018 beim TSV Steinbach unter Vertrag. In der laufenden Serie kam der in Braunschweig geborene Stürmer nur zu einem Einsatz. 


Mehr zum Thema

Mannschaften

Personen

Rubriken

Kommentieren