OL NR

ETB SW Essen: Ex-RWE-Offensivmann bleibt

Leon Peters
04. April 2021, 08:00 Uhr
Foto: ETB SW Essen

Foto: ETB SW Essen

Der Kader der nächsten Saison von Niederrhein-Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen nimmt weiter Konturen an. Nun verlängerte ein ehemaliger RWE-Akteur.

Ismael Remmo hat seinen Vertrag beim Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen um ein weiteres Jahr verlängert. Das gab der Klub am Wochenende auf seiner Internetpräsenz bekannt. Der im letzten Sommer an den Uhlenkrug gewechselte, spiel- und dribbelstarke Offensivakteur avancierte sofort zum Stammspieler, stand in allen elf bisher ausgetragenen Spielen auf dem Platz und traf dabei dreimal ins Schwarze. Zudem bereitete er zwei Treffer vor.


„Ismail gehörte in der laufenden Saison zu unseren Stammspielern. Er hat durch seine guten Leistungen die Verantwortlichen im Verein von sich überzeugt und sich trotz verschiedener Angebote anderer Vereine für den ETB und eine Vertragsverlängerung entschieden. Darüber freuen wir uns sehr, denn die Identifikation von Seiten der Spieler von unserem Weg und unserer Philosophie ist uns enorm wichtig. Isi hat sich klar zum Verein bekannt. Er wird uns in der kommenden Saison helfen, unsere Ziele zu erreichen", zeigt sich Luca Ducree, Sportlicher Leiter beim ETB, erfreut über die nächste Zusage für die kommende Spielzeit.

Der gebürtige Essener Remmo selbst sagt über seine Verlängerung: "Ich hoffe, dass wir nächste Saison wieder ganz normal spielen dürfen und die Mannschaft sich schnell findet. Es werden mit Sicherheit wieder ein paar Neue hinzukommen und ein paar Spieler gehen. Ich hoffe, dass wir einen guten Start haben und eine starke Saison spielen werden. Dann schauen wir mal in welche Regionen es geht."

23 Einsätze für RWE

Die Nummer elf des ETB kam in der aktuellen Saison vorwiegend als Mittelstürmer und Linksaußen zum Einsatz. Empfehlen für eine Rückkehr zum Niederrhein-Oberligisten, für den er schon in der Jugend spielte, konnte er sich über immerhin 23 Einsätze in der Regionalliga West, die er zwischen 2017 und 2019 für den Nachbarn Rot-Weiss Essen sammelte. Dabei gelang ihm eine Torvorlage. Weiterhin durchlief er die U17 und die U19 von RWE, für die er auf insgesamt 73 Einsätze in den West-Bundesligen kommt. Nach zwei halbjährigen Engagements beim SC Wiedenbrück und der SpVg Schonnebeck heuerte er schließlich 2020 wieder am Uhlenkrug an.

Remmo ist die neunte Vertragsverlängerung des ETB

Die Verlängerung mit Remmo ist bereits die neunte, die ETB Schwarz-Weiß für die neue Saison vermelden kann. Vor dem 22-Jährigen gaben bereits Ferhat „Ferro“ Mumcu, Paul Voß, Mohamed Cisse, Benjamin Neuse, Jakob Zec, Bünyamin Sahin, Lennard Maßmann und Robin Walter ihr Einverständnis für ein weiteres Jahr in Essen.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Personen

Rubriken

Kommentieren