2. Bundesliga

Ex-Bochumer Terodde nun Zweitliga-Rekordtorjäger

29. September 2020, 08:20 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Bis zum „großen“ Zweitliga-Torrekord von Dieter Schatzschneider fehlen Simon Terodde noch 32 Treffer. 

Doch durch seinen Doppelpack vom Montag ist der neue HSV-Goalgetter der erfolgreichste Torschütze der eingleisigen 2. Fußball-Bundesliga mit 122 Treffern - ein Meilenstein, der den dreimaligen Torschützenkönig noch ziemlich kalt lässt.

„Vielleicht kann man in fünf oder zehn Jahren mit seinen Jungs im Partykeller sitzen, Bier trinken und daran zurückdenken“, sagte Terodde nach dem 4:3 (2:3)-Erfolg des Hamburger SV beim SC Paderborn am Sky-Mikrofon: „Ich habe während des Spiels nicht eine Sekunde daran gedacht. Die Mannschaft steht im Vordergrund.“

Der 32-Jährige war in Paderborn wie am ersten Spieltag gegen Fortuna Düsseldorf (2:1) zweimal erfolgreich. Damit hat er nun einen Treffer mehr als der bisherige Rekordmann Sven Demandt. sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren