Startseite

Oberliga Niederrhein
ETB: Tokat hängt 6:0-Sieg nicht zu hoch

(1) Kommentar
Foto: Michael Gohl

Die ETB Schwarz-Weiß Essen befindet sich laut Trainer Suat Tokat noch am Anfang ihrer Vorbereitung. Deshalb wollte er den deutlichen 6:0-Sieg gegen den Landeslisten VfB Frohnhausen auch nicht zu hoch hängen.

Am Ende hieß es 6:0 für den Niederrhein-Oberligisten ETB SW Essen im Test auf der Helmut-Rahn-Sportanlage. Gegen Chancenlose Frohnhauser machte das Team von Suat Tokat eigentlich schon nach nicht einmal zehn Minuten den Deckel drauf.

Denn nach acht Minuten führte das Team bereits mit 2:0. Ein echter Blitzstart. Am Ende machten die Schwarz-Weißen sogar das halbe Dutzend voll. Doch der Trainer wollte gar nicht so sehr auf das Spiel eingehen. „Der Gegner, gegen den wir spielen, ist mir eigentlich egal. Wir wollen immer auf maximalen Erfolg gehen. Da ist die Liga auch egal“, sagte der Coach.

Jetzt ging es gegen ein klassentieferes Team, am Sonntag gegen einen Regionalligisten. Denn dann steht das nächste Testspiel für die Tokat-Elf an. Dieses Mal gegen den SV Straelen. Bis zum Ligastart am 22. August ist noch ein Monat Zeit. Dann spielt man am ersten Spieltag beim Stadtnachbarn Spvg. Schonnebeck. Bis dahin soll noch einiges getan werden am Uhlenkrug. „Wir sind auf einem guten Weg, aber wir haben noch nichts erreicht“, erklärt der ehemalige RWE-Kicker.

Der Sieg gegen Frohnhausen war für Tokat vor allem „wichtig für den Kopf.“ Vor allem die Spielweise, die sein Team von Anfang an an den Tag legte, war für den Trainer ein Ziel, welches er sich auch in der Zukunft von seiner Truppe wünscht. „Ich sage immer, wenn wir dem Gegner vorne Druck geben und Stressmomente erzeugen, dann hat es jeder Gegner schwer“, gibt Tokat seine Spielphilosphie an.

Zwei A-Junioren im Testspiel

Auch wenn das Ergebnis für Tokat keine allzu große Rolle spielte, war er mit seiner Mannschaft zufrieden. Ein kleines Sonderlob hatte der Trainer noch für die beiden Eigengewächse Leo Hörner und Felix Drizinsky, die beide im zweiten Durchgang zum Einsatz kamen. „Die beiden haben das wirklich sehr, sehr gut gemacht“, lobte Tokat die Youngster. Jetzt wolle er die weitere Vorbereitung nutzen, um mit seinem Team „die Siegermentalität zu formen.“

Autor: Tim Hübbertz

(1) Kommentar

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SC Düsseldorf-West 7 5 1 1 18:9 9 16
8 DJK Teutonia St. Tönis 8 4 2 2 18:9 9 14
9 ETB Schwarz-Weiß Essen 11 4 2 5 17:14 3 14
10 TVD Velbert 9 4 2 3 19:17 2 14
11 1. FC Monheim 9 4 2 3 17:15 2 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 SC Velbert 5 3 1 1 11:4 7 10
7 TVD Velbert 5 3 1 1 15:9 6 10
8 ETB Schwarz-Weiß Essen 6 3 1 2 11:8 3 10
9 SpVg Schonnebeck 5 3 1 1 11:9 2 10
10 TSV Meerbusch 5 3 1 1 9:8 1 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SSVg Velbert 5 2 1 2 10:9 1 7
8 TV Jahn Hiesfeld 5 2 0 3 6:14 -8 6
9 ETB Schwarz-Weiß Essen 5 1 1 3 6:6 0 4
10 VfB 03 Hilden 4 1 1 2 7:10 -3 4
11 TuRU Düsseldorf 4 1 1 2 5:9 -4 4

Transfers

ETB Schwarz-Weiß Essen

ETB Schwarz-Weiß Essen

11 H
FC Kray
Sonntag, 25.10.2020 15:00 Uhr
1:0 (-:-)
12 A
1. FC Bocholt
Mittwoch, 04.11.2020 19:30 Uhr
-:- abgesagt
14 H
1. FC Mönchengladbach
Sonntag, 15.11.2020 14:30 Uhr
-:- abgesagt
11 H
FC Kray
Sonntag, 25.10.2020 15:00 Uhr
1:0 (-:-)
14 H
1. FC Mönchengladbach
Sonntag, 15.11.2020 14:30 Uhr
-:- abgesagt
12 A
1. FC Bocholt
Mittwoch, 04.11.2020 19:30 Uhr
-:- abgesagt

Torjäger

ETB Schwarz-Weiß Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Lokutus 2021-07-23 09:44:57 Uhr
man tut gut daran diesen Sieg nicht hoch zu bewerten. Der Landesligist kann keinen Vergleich zu einem Oberligisten, wie z.B. Schonnebeck darstellen. Aber, und das ist auch mal klar: Man hat schon schlimmere Vorbereitungen gesehen in schwarz und weiß !
Ich würde mir wünsche den ETB und Schonnebeck im oberen Drittel mwieder zu finden und den Krayern wünsche ich den Klassenerhalt plus X ! Essen hat in der Spitze zu wenig Breite (5€ fürs Phrasenschwein) und da sind gute Ergebnisse vonnöten

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.