Der Essener Kreisliga-Klub Al-Arz Libanon zeigt sich erschüttert von der Explosion im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut. Deswegen hat der Verein zu Spenden aufgerufen und ein Benefizspiel gegen den VfB Frohnhausen vereinbart.

Al-Arz Libanon

Essener Kreisligist sammelt Spenden für den Libanon

Stefan Loyda
08. August 2020, 15:43 Uhr
Foto: Frank Oppitz

Foto: Frank Oppitz

Der Essener Kreisliga-Klub Al-Arz Libanon zeigt sich erschüttert von der Explosion im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut. Deswegen hat der Verein zu Spenden aufgerufen und ein Benefizspiel gegen den VfB Frohnhausen vereinbart.

Die Bilder von der Explosion in Beirut gingen um die Welt. In der libanesischen Hauptstadt waren am Dienstag 2750 Tonnen Ammoniumnitrat im Hafenspeicher hochgegangen. Der Pier wurde zerstört, hinzu kommen Schäden in weiten Teilen der Stadt. Mindestens 157 Menschen verloren ihr Leben, mehr als 5.000 Menschen wurden verletzt. Die Explosion sei bis nach Zypern zu spüren gewesen. Dies erschütterte auch die Verantwortlichen des Essener Kreisliga-Klubs Al-Arz Libanon, die am Freitag zu Spenden aufgerufen hatten.

„Die Menschen im Libanon wurden durch die Corona-Pandemie und die schlimmste Wirtschaftskrise in der Geschichte des Landes sehr hart getroffen. Es fehlt diesem ständig leidenden Land an grundlegenden Dingen wie Strom und Wasser“, schreiben die Verantwortlichen auf ihrer Facebook-Seite. „Jeder Euro hilft hier ein Stück weiter. Uns geht es hier in Deutschland gut, das sollten wir wertschätzen.“

Benefizspiel gegen Frohnhausen

Das ist allerdings nicht alles. Wie die Verantwortlichen kurz später veröffentlichten, wurde für Sonntag (15 Uhr) ein Benefizspiel beim Landesligisten VfB Frohnhausen kurzfristig einberufen. Der Eintritt der Partie, die auf der Helmut-Rahn-Sportanlage der Frohnhauser Löwen stattfinden wird, kostet drei Euro pro Person. Zudem steht an der Kasse eine Spendenbox bereit.

Bisher ist die Spendenaktion durchaus erfolgreich. Innerhalb der ersten 24 Stunden konnten die Essener mehr als 2500 Euro einsammeln

Wenn Sie sich selbst an der Aktion beteiligen wollen, finden Sie den Link zum Paypal-Konto des Spendenaufrufs hier: https://www.paypal.com/pools/c/8rutkZQpdN?fbclid=IwAR3CXpK3kHbdFUHVAFo-dkEY3xIwvO-WbLBcO20E4KdvV5bl-vMJzJVMsK0

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren