Die Zeit der Geisterspiele ist in allen Stadien der Fußball-Bundesliga vorbei.

BL

Einigung der Bundesländer: Fans bei allen Bundesligaspielen erlaubt

15. September 2020, 17:55 Uhr
Foto: Ingo Otto

Foto: Ingo Otto

Die Zeit der Geisterspiele ist in allen Stadien der Fußball-Bundesliga vorbei.

Die Bundesländer einigten sich am Dienstag auf eine sechswöchige Testphase mit stark reduzierter Zuschauer-Kapazität. Bundesweit einheitlich dürfen bei Veranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern nun 20 Prozent der Plätze besetzt werden. Es werden allerdings keine Zuschauer zu Veranstaltungen zugelassen, wenn die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner am Austragungsort größer oder gleich 35 und das Infektionsgeschehen nicht klar eingrenzbar ist.

Am Wochenende war der DFB-Pokal eine Art Testlauf für entsprechende Hygienekonzepte. In Dresden beispielsweise sahen 10.053 Zuschauer das 4:1 von Dynamo gegen den Hamburger SV, zum Spiel des 1. FC Magdeburg gegen Darmstadt 98 (2:3 n.V.) kamen 5.000 Besucher. Nur 300 Zuschauer durften hingegen in NRW das 5:0 von Borussia Dortmund beim MSV Duisburg sehen.

Nach einer zweimonatigen Unterbrechung aufgrund der Corona-Pandemie hatte die Bundesliga den Spielbetrieb Mitte Mai ohne Zuschauer wieder aufgenommen. Letztes Spiel vor normaler Kulisse war das Duell zwischen dem FSV Mainz 05 und Fortuna Düsseldorf (1:1) am 8. März. SID

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

16.09.2020 - 12:49 - lapofgods

Dieser Kommentar wurde entfernt.

16.09.2020 - 08:38 - iapofgod

Dieser Kommentar wurde entfernt.

16.09.2020 - 08:25 - Lokutus

Dieser Kommentar wurde entfernt.

16.09.2020 - 08:21 - Lokutus

Dieser Kommentar wurde entfernt.

16.09.2020 - 08:15 - memax

Dieser Kommentar wurde entfernt.

16.09.2020 - 07:26 - iapofgod

Dieser Kommentar wurde entfernt.

16.09.2020 - 05:03 - Underground

@Bierchen
Den ganzen Mist nehmen wir doch nur für RWE auf uns und sonst für niemanden.
Ich verstehe jeden der sagt, ich gehe erst wieder beim Regelbetrieb.

15.09.2020 - 23:09 - Bierchen

Geht Ihr Untertanen mal klinisch gereinigt mit Mundschutz, Abstand, Alkoholverbot und Singverbot ins Stadion.

Wer sind hier die Aluhutträger?
Ich fasse es nicht!

15.09.2020 - 23:07 - Bierchen

# hoelwil

Tolle Quatschgeschichte nahe am Münchhausen- Syndrom!

Frage mich gerade wer hier Aluhutträger ist??

15.09.2020 - 22:06 - Kuk

@hoelwil
Danke für diesen Kommentar !
Gute Besserung Ihren Bekannten und generell an alle Kranken !

Beitrag wurde gemeldet

15.09.2020 - 20:38 - das ailton

man kann ja davon halten was man will aber wenn ein hygienisch einwandfreies System nur mit masken funktioniert dann sollte man sie aufsetzen müssen.
wer hat dfb pokal geschaut?? in Duisburg haben es wenige geschafft die maske korrekt zu tragen und in Dresden noch weniger leute.
da sieht man wessen Geistes Kind diese leute sind.
ich denk nur an mich, Vorschriften interessieren mich nicht. Aufnahmen auswerten und vom Hausrecht Gebrauch machen.
jeder ohne korrekt sitzende maske 2 jahre stationverbot.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

15.09.2020 - 20:07 - fussballnurmi123

20.650 : 3 = 6883 Zuschauer.
Für die Regionalliga gilt in NRW: ein Drittel der Zuschauerkapazität ist ab sofort erlaubt. Und da wir 11.123 Sitzplätze haben, können auch alle sitzen.
Nur Abstandsregeln lassen sich so nicht einhalten. Muss aber wohl auch nicht, wenn man Maske trägt.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

15.09.2020 - 19:40 - memax

7000 wären schön, wahrscheinlich werden es 3750.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

15.09.2020 - 19:07 - iapofgod

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

15.09.2020 - 19:05 - elfmeterkiller

PS: Quelle: Land NRW - Pressemitteilung. Vor 60 Minuten

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

15.09.2020 - 19:02 - elfmeterkiller

Heute wurde für NRW beschlossen, dass ab den 16.09.2020 bei entsprechenden vom Gesundheitsamt geprüften Hygienemaßnahmen 1/3 der vorhandenen Plätze belegt werden.
Das würde ja für uns (RWE) bedeuten ca 7000 Zuschauer.
Auf gehts Herr Uhlig.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

15.09.2020 - 18:51 - thokau

Dieser Kommentar wurde entfernt.

15.09.2020 - 18:42 - hoelwil

Dieser Kommentar wurde entfernt.

15.09.2020 - 18:09 - Webcam

Dieser Kommentar wurde entfernt.