3. Liga

Dresden verpasst die Spitze - drei Elfmeter in München - Verl siegt

20. Oktober 2020, 21:49 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Dynamo Dresden hat zum Auftakt eines bisher torreichen sechsten Spieltages den Sprung an die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga verpasst. 

Der Absteiger zog am Dienstagabend im Sachsen-Derby gegen den FSV Zwickau mit 1:2 (1:2) den Kürzeren. Philipp Hosiner erzielte nach zwei Minuten zwar die frühe Führung für die Hausherren, doch postwendend glich Marco Schikora (4.) aus. Den Zwickauer Siegtreffer erzielte Leon Jensen (30.) vor 999 Zuschauern sehenswert. In der Nachspielzeit setzte Ex-FSV-Profi Sebastian Mai noch einen Freistoß an den Pfosten.

Liga-Neuling SC Verl verschärfte indes die Krise des 1. FC Magdeburg und springt selbst zumindest vorübergehend auf den vierten Platz. Ein Doppelpack von Zlatko Janjic (7./51.) und ein Treffer von Berkan Taz (53.) brachten den SCV nach zuletzt zwei Niederlagen wieder auf Kurs. Dem FCM gelang durch den Schlusspunkt durch Andreas Müller (65.) nur noch der Treffer zum 1:3 (0:1).

Nach insgesamt drei Elfmetern behielt Türkgücü Mannheim im spektakulären Duell der Aufsteiger mit 4:3 (2:1) gegen den VfB Lübeck die Oberhand. Außerdem meldete sich der SV Wehen Wiesbaden nach der jüngsten 0:1-Heimniederlage gegen den SV Waldhof Mannheim mit einem 4:0 (3:0)-Erfolg beim schwachen KFC Uerdingen zurück.

Die Mannheimer mussten ihrerseits kurzfristig auf Fans gegen den FC Hansa Rostock verzichten, da die baden-württembergische Stadt zu den Corona-Risikogebieten gehört. Die schlechten Nachrichten rissen damit aber nicht ab, denn Dominik Martinovic verschoss in der 31. Minute einen Strafstoß und auf der Gegenseite traf Maurice Litka (42.) zum zwischenzeitlichen 1:0. Zwei Minuten später gelang Martinovic die Wiedergutmachung, doch kurz nach der Pause traf John Verhoek (48.) nach einem Standard. Während die Mannheimer durch die 1:2 (1:1)-Niederlage zum ersten Mal in dieser Saison verloren, klettert Rostock auf Platz zwei. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

21.10.2020 - 10:18 - Lokutus

Seit wann ist Türkgücü denn nach Mannheim umgezogen.....noch sitzen die in München, oder ?

21.10.2020 - 08:56 - Spieko

Kompliment an Verl...weiter so!