Das Bezirksliga-Spiel zwischen dem FC Altenbochum und CF Kurdistan endete am Sonntag mit einer erschreckenden Bilanz: 3:2 Tore, drei Rote Karten für die Gäste, ein Polizeieinsatz und mehrere Strafanzeigen.

Bezirksliga

3 Platzverweise, Polizeieinsatz und Strafanzeigen in Bochum

RevierSport
01. Dezember 2019, 19:23 Uhr

Foto: dpa

Das Bezirksliga-Spiel zwischen dem FC Altenbochum und CF Kurdistan endete am Sonntag mit einer erschreckenden Bilanz: 3:2 Tore, drei Rote Karten für die Gäste, ein Polizeieinsatz und mehrere Strafanzeigen.

Nur wenige Minuten nach dem 1:0 für Altenbochum (9.) kam es zum ersten Platzverweis bei den Gästen. Hussein Albadran erhielt die Rote Karte. In Überzahl erhöhten die Hausherren auf 3:0.

Kurdistan gab sich jedoch nicht geschlagen, verkürzte auf 3:2. Der Ausgleich wollte allerdings nicht fallen. In der Nachspielzeit geriet die Partie dann aus dem Ruder.

Mohamad Hosin (Gelb-Rot) und Kapitän Jwan Ibrahim wurden auf Seiten der Gäste des Feldes verwiesen und die Situation eskalierte.

„Nach dem Abpfiff ging es dann richtig los. Wir haben den Schiedsrichter beschützt und dann auch die Polizei gerufen“, wird Altenbochums Trainer Frank Rinklake von der WAZ zitiert.

Rinklake ergänzte: „Leider haben die Gegner sich absolut daneben benommen. Die Zuschauer von denen haben den Platz gestürmt, der Schiri wurde angegriffen und es wurden einige Sachen kaputt getreten. Ich bin immer noch fassungslos.“

Redvan Derwish, ein Vertreter des CF Kurdistan, sah die Vorkommnisse weniger dramatisch: „Ja, nach dem Spiel sind ein paar Zuschauer auf den Platz gerannt. Die waren halt sauer. Wir als Vorstand sind aber direkt dazwischen gegangen. Meiner Meinung nach wurde der Schiedsrichter auch nicht angegriffen“

Mehr zum Thema

Kommentieren

02.12.2019 - 08:21 - Monicalo19

??Looking for hook up with a stranger! ?? Ready for any experiments! ?? --==>>> bit.do/fiQ7y

02.12.2019 - 00:10 - TSG 1899

Dieser Kommentar wurde entfernt.

01.12.2019 - 20:06 - Außenverteidiger

Ne, in der Türkei müssten Deutsche einen ganz anderen Namen wählen. Denke da an Reichsbürger. Denke die Konstellation ist ähnlich.

01.12.2019 - 20:01 - elfmeterkiller

Dieser Kommentar wurde entfernt.

01.12.2019 - 19:55 - elfmeterkiller

Dieser Kommentar wurde entfernt.

01.12.2019 - 19:54 - Außenverteidiger

Dieser Kommentar wurde entfernt.

01.12.2019 - 19:37 - Lackschuh

Worte von Herrn Redvan Derwish klingen rund und plausibel, woraus sich bereits heute das lächerliche Urteil und überhaupt die Bemühungen älter Funktionärs-Herren erklären lässt! Wichtig ist halt auf dem Platz und da fand es ja statt - alles OK also!