Bereits seit vielen Jahren unterstützt die Tiemeyer Gruppe den Fußball der Region. 

Amateure

Die Tiemeyer Gruppe sponsert 200 Trikotsätze an Vereine der Region

RevierSport
23. Juli 2020, 10:17 Uhr

Bereits seit vielen Jahren unterstützt die Tiemeyer Gruppe den Fußball der Region. 

Neben dem jahrelangen Engagement als Partner beim VfL Bochum, fördert die Tiemeyer Gruppe immer wieder lokale Fußballvereine. Diese Unterstützung und Förderung wurde durch die Trikotaktion weiter ausgebaut. Gemeinsam mit der Marke Volkswagen hat die Tiemeyer Gruppe 200 Trikotsätze an Vereine der Region gesponsert. 


Alle Vereine der Fußballkreise Bochum, Herne, Gelsenkirchen sowie Duisburg/Mülheim/Dinslaken konnten an der Aktion teilnehmen und einen individuellen Trikotsatz ihrer Wahl konfigurieren. Nun wurden die Trikotsätze den Vereinen übergeben. Damen- und Herrenmannschaften, von den Minikickern bis zu den Senioren, können mit neuen Trikots, Hosen und Stutzen in die kommende Fußballsaison starten.

„Wie freuen uns sehr, die Vereine mit neuen Trikotsätzen auszustatten. Denn die Fußballvereine der Region sind immer auf Sponsorings, Spenden und Eintrittsgelder angewiesen. Es ist schön, als Tiemeyer Gruppe einen Teil zur Förderung des Amateurfußballs beigetragen zu haben“, so Carsten Ziemek, Markenverantwortlicher Gebrauchtwagen der Tiemeyer Gruppe.

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren