Die höchsten Niederlagen der deutschen Klubs

13.03.2019

CL

Die höchsten Niederlagen der deutschen Klubs

Foto: firo

Das 0:7 des FC Schalke 04 im Achtelfinal-Rückspiel bei Manchester City am Dienstag ist zugleich die höchste Niederlage eines deutschen Clubs in der Geschichte der Champions League seit 1992/93.

Bis Dienstagabend hielt Bayer Leverkusen mit einem 1:7 im Achtelfinale der Saison 2011/12 beim FC Barcelona diese misslichen Marke. - Die Liste der höchsten Niederlagen deutscher Clubs in der Königsklasse: dpa

Datum                Spielpaarung                                               Ergebnis
12.03.2019       Manchester City - FC Schalke 04             7:0
07.03.2012       FC Barcelona - Bayer Leverkusen            7:1
08.03.2005       Olympique Lyon - Werder Bremen           7:2
26.02.2014       FC Schalke 04 - Real Madrid                    1:6
25.11.2014       FC Schalke 04 - FC Chelsea                      0:5
27.11.2013       Bayer Leverkusen - Manchester United  0:5
30.03.1994      Werder Bremen - FC Porto                         0:5
18.09.2002      Olympiakos Piräus - Bayer Leverkusen    6:2

Kommentieren

14.03.2019 - 09:57 - Puma1907

Die Bundesliga vereine sind einfach zu schwach,die haben nichts drauf.

13.03.2019 - 17:59 - RWO-Oldie

Es ist schon lustig, wie man sich jetzt darum streitet, wer denn nun die höchste Niederlage hatte.

13.03.2019 - 15:37 - Noah1

wie immer im Leben: kommt drauf an 8 dividiert durch 1 ist 8; 7 dividiert durch 0 ist glauch ich unendlich, alles klar?

13.03.2019 - 14:40 - luko1944

Landesmeister Europa 1962/63 Dundee-1FC Köln 8-1- Rätselfrage was ist höher 8-1 oder 7-0.

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken