Startseite

Live aus der Innogy-Halle Mülheim!
Die Hallenstadtmeisterschaft im Liveticker

Foto: RS

In Mülheim steht die Endrunde an! Während Schwergewichte wie der Vorjahresfinalist Mülheimer SV oder der VfB Speldorf bereits die Segel streichen mussten, ist der Titelverteidiger Mülheimer FC 97 noch im Rennen. 

Finale: BW Mintard - Mülheimer FC 97 4:5 (n.N.)

Gleich geht's los!

Auf geht's!

Erstes dickes Ding für den MFC! Allerdings geht der Ball weit drüber. (3.)

Und auch Blau Weiß legt los. Allerdings ist beim Keeper Endstation. (5.)

Es entwickelt sich ein hektische Hin und her. Genau das, was die Zuschauer sehen wollen. (7.)

Tor für Mintard! Pierre Hirtz trifft! (8.)

Die blauen drängen auf die Vorentscheidung. (10.)

Das Finale wird immer hitziger. Je näher es dem Ende zugeht, desto mehr scheinen beim FC die Nerven durchzugehen. (12.)

Ist es das schon? Mintard erhöht! (12.)

Nein! Postwendend kommt der MFC zurück! (13.)

Mintard schwimmt! Eine Minute noch. (15.)

DA IST DAS TOR! 2:2! (15.)

Wahnsinn! Wir brauchen das Neunmeterschießen!

Brings fängt an. Und vergibt! 0:0!

0:1!

1:1! Der Ausgleich!

1:2! Der MFC führt wieder!

2:2!

Fehlschuss MFC! Alles wieder auf 0!

Doch auch Mintard vergibt! Weiter 4:4 insgesamt!

Latte, Rücken, Tor! Der MFC führt! 4:5!

Und gewinnt! Der Titel ist verteidigt!! Herzlichen Glückwunsch!

Zwischenfall bei der Mülheimer Stadtmeisterschaft

[article=466268]Zwischenfall bei der Mülheimer Stadtmeisterschaft[/article]

Am Rande des Turniers kam es zu Streitigkeiten zwischen Zuschauern und dem Sicherheitsdienst.

Neunmeterschießen um Platz 3: TuSpo Saarn - Fatihspor 2:4

1:0

1:1

X TuSpo Saarn

1:2

2:2

2:3

X TuSpo Saarn

2:4

Fatihspor wird Dritter!

Halbfinale 2: Mülheimer FC - TuSpo Saarn 6:1

Los geht's!

1:0 für den MFC! (2.)

Der Titelverteidiger legt nach! (4.)

Und wieder der MFC! Alles sieht nach einer Neuauflage des letztjährigen Halbfinals aus. (8.)

Aber da ist nochmal TuSpo! Geht da noch was? (9.)

Nein! Der Titelverteidiger stellt schnell auf 6:1! (12.)

Schluss! Das Finale steht fest! Es treffen BW Mintard und der Mülheimer FC aufeinander!

Halbfinale 1: BW Mintard - Fatihspor 4:1

Los geht's!

Fatihspor kämpft leidenschaftlich! Das wird ein hartes Stück Arbeit für Mintard! (5.)

Und dann klingelt es doch! Robin Müller bringt den Favoriten in Führung. (5.)

Nun holt sich der B-Ligist eine Zeitstrafe ab. Das wird ganz schwer (8.)

2:0! Und wieder ist es Brinks! (10.)

Ein Tor der Leidenschaft, des Willens. Nach Fallrückziehervorlage köpft Öztürk zum Anschluss ein. (10.)

Pasquale Conti erhöht postwendend auf 3:1. Das dürfte es gewesen sein. (11.)

Brinks erhöht auf 4:1 (15.)

Schluss! Mintard steht im Finale!

Gruppe 2: Fatihspor - RW Mülheim 1:0

Los geht's! Der Sieger dieser Partie steht sicher im Halbfinale, RW reicht auch ein Unentschieden.

Fatihspor wittert hier seine Chance. Ein Tor kann bereits reichen! (5.)

RW schwimmt. Fatihspor drückt auf die Führung. (8.)

Wahnsinn! Fatihspor kriegt das Ding nicht über die Linie! (10.)

Fatihspor führt! Dohan Celik schießt Die Blauen ins Glück! (12.)

Drama pur! RW kommt nochmal. (15.)

Schluss!

Gruppe 1: SC Croatia - BW Mintard 0:5

Los geht's!

Mintard führt! Und wieder ist es Marco Brings! Der Mann macht Spaß. (3.)

Der Landesligist gibt sich keine Blöße! 0:2! (4.)

Und da ist Nummer drei! (7.)

4:0 für Mintard! Und plötzlich ist Croatia raus! (9.)

5:0! Und die TuSpo-Fans feiern! (12.)

Schluss! Die Halbfinalisten aus Gruppe eins heißen BW Mintard und TuSpo Saarn!

Gruppe 2: SV Heißen - Mülheimer FC 97 1:2

Los geht's!

Heißen geht in Führung! (2.)

Allerdings kann der Titelverteidiger postwendend ausgleichen. Ein Sieg und der MFC wäre sicher weiter. (4.)

Heißen verlangt dem Favoriten ein tolles Spiel ab. Starke Leistung des A-Ligisten. (11.)

Nun also doch der MFC - 1:2! (12.)

Heißen holt sich die nächste Zeitstrafe ab. (13.)

Und auch der MFC muss in Unterzahl weitermachen. (15.)

Schluss!

Gruppe 1: TuSpo Saarn - 1. FC Mülheim 3:1

Los geht's!

1:0! Saarn geht in Führung. (6.)

Saarn erhöht auf 2:0! (10.)

Der FC kommt nochmal! (11.)

Saarn kennt jedoch die postwendende Antwort, 3:1! (12.)

Schluss!

Gruppe 2: Fatihspor Mülheim - SV Heißen 6:1

Los geht's!

Tor für Fatihspor! (3.)

Die Teams bieten ein zähes Spiel. Es geht wohl um den dritten Platz in der Gruppe. (8.)

Und da gleicht Heißen aus! (9.)

Fatihspor stellt den alten Abstand wieder her! Sollte es dabei bleiben, hätten sie beim Gruppenfinale ein Endspiel! (11.)

3:1, Fatihspor trifft erneut! (12.)

Fatihspor kontert und trifft. Spätestens dieses 4:1 entscheidet das Spiel. (13.)

Nun wird es deutlich, 5:1! (15.)

Und das halbe Dutzend ist voll. Heißen lässt sich abschießen. (15.)

Schluss!

Gruppe 1: SC Croatia - TuSpo Saarn 3:3

Los geht's!

Croatia führt! Vom Anstoßpunkt fliegt der Ball ins Netz! (1.)

Ausgleich für TuSpo! (7.)

Und wieder Croatia! Filipovic mit seinem siebten Turniertor, und was für ein wichtiges! (9.)

TuSpo kann wieder ausgleichen! Was für ein Drama in Mülheim! (11.)

Wieder Croatia! Ist das das Tor zum Halbfinale? (14.)

Nein! Denn TuSpo kommt erneut zurück. Das gibt es nicht! (15.)

Es bleibt bei einem gerechten Unentschieden. Das spannendste Spiel des Turniers bisher!

Gruppe 2: Mülheimer FC 97 - RW Mülheim 1:1

Los geht's!

Der Titelverteidiger führt! (7.)

Ausgleich! Nach einer Energieleistung gleicht Silas Schaus für RW aus. (10.)

Der nächste umkämpfte Kick! Zwei Minuten noch! (13.)

Schluss! Wir haben das erste Unentschieden des Tages.

Gruppe 1: 1. FC Mülheim - BW Mintard 1:3

Los geht's!

Marco Brings markiert das 1:0 für den Landesligisten Mintard! (2.)

Und da ist der postwendende Ausgleich! (2.)

Mintard geht erneut in Führung! (7.)

Der FC holt sich noch eine zweiminütige Zeitstrafe ab. (12.)

Mintard macht den Deckel drauf! Und wieder ist es Marco Brings! (13.)

Schluss!

Gruppe 2: RW Mülheim - SV Heißen 2:1

Los geht's! Die Anhänger von RW Mülheim machen ordentlich Alarm.

Tor für RW Mülheim! (5.)

Heißen kassiert die erste Zeitstrafe des Tages. (7.)

Und da ist das 2:0! Damit darf sich Heißen wieder komplettieren. (7.)

Heißen schafft den Anchluss! (13.)

Der Kreisligist drückt! Wer hätte das vor drei Minuten gedacht? (14.)

Schluss! Heißen wird für das Herzschlagfinale nicht belohnt.

Gruppe 1: BW Mintard - TuSpo Saarn 5:2

Mit BW Mintard tritt nun der klassenhöchste Vertreter des Tages auf die Platte.

Los geht's!

Die frühe Führung für Mintard! (2.)

Tor für Mintard! Marco Brings lässt seinen Gegenspieler auf links stehen und schießt ein. (8.)

Und da ist TuSpo! Krasser Fehlpass der Mintarder und die weißen lassen sich nicht zweimal bitten. (9.)

3:1 für Mintard! Und wieder in die kurze Ecke. (11.)

Heppner legt zum 4:1 nach (12.)

TuSpo kommt nochmal, 4:2! (14.)

Aber Mintard kontert klasse, 5:2 durch Robin Müller! (15.)

Schluss!

Gruppe 2: Mülheimer FC 97 - Fatihspor Mülheim 3:2

Gleich greift mit dem MFC 97 der Titelverteidiger ins heutige Geschehen ein!

Los geht's!

Beide Teams liefern sich ein umkämpfte Spiel. (4.)

Tor für den MFC! Allerdings ist Fatihspor hier noch lange nicht geschlagen! (8.)

Tor für den MFC! Clever lockt Erkin Fatihspors Keeper aus seinem Kasten, um dann über Bande einzuschieben. (11.)

Da ist der Anschluss für Fatihspor durch Dogan Celik! (12.)

Tor für den MFC! (14.)

Und wieder Fatihspor. Allerdings dürfte der Anschluss zu spät kommen. (15.)

Schluss!

Gruppe 1: 1. FC Mülheim-Styrum - SC Croatia 0:3

Los geht's!

Styrum hat das Spiel unter Kontrolle, einzig das Tor will nicht fallen (5.).

Tor für Croatia! Katastrophaler Fehler des Mülheimer Keepers. (8.)

Tor für Croatia! Jetzt geht es schnell! (8.)

Keine drei Minuten mehr und dem FC will weiter nichts gelingen. Ein sehr unglücklicher Auftritt (12.)

Der Deckel ist drauf! Croatia markiert das 3:0! (12.)

Schluss!

Heute treffen insgesamt acht Teams in je zwei Vierergruppen aufeinander. Dabei qualifizieren sich je die beiden erstplatzierten Teams für das Halbfinale. Die Spielzeit beträgt einmal 15 Minuten.

Da noch viele Zuschauer vor den Toren der Halle stehen, wird sich der erste Anstoß um fünfzehn Minuten auf 14:15 Uhr verzögern.

Mit dem Landesligisten BW Mintard, der seine Vorrundengruppe souverän mit drei Siegen abschließen konnte und sich nun einem Teilnehmerfeld aus Bezirks- und Kreisligisten gegenübersieht, scheint der Favorit für die Finalrunde schnell gefunden. Allerdings kennt die Halle ihre eigenen Gesetze, insofern dürfen wir gespannt sein. Um 14 geht es los!

RevierSport Fussballbörse

Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.