Pokal

DFB-Pokal: Spiele der 2. Runde terminiert

13. November 2020, 14:22 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der DFB hat die 2. Runde im DFB-Pokal zeitgenau terminiert. Aus dem Ruhrgebiet sind noch Schalke 04, der BVB, der VfL Bochum und Rot-Weiss Essen im Wettbewerb.

Klar war bisher: Die 2. Runde im DFB-Pokal wird am 22. und 23. Dezember 2020 ausgetragen. Nun hat der DFB die 16 Partien zeitgenau angesetzt. Zwei der Begegnungen werden wieder im Free-TV übertragen. Sport1 hat sich für die BVB-Begegnung bei Eintracht Braunschweig entschieden - am 22. Dezember um 20 Uhr. Die ARD wird die Bayern zeigen, die bei Holstein Kiel antreten müssen (Mittwoch, 13. Januar, 20:45 Uhr).  

Rot-Weiss Essen wird sein Heimspiel gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ebenfalls einen Tag vor Heiligabend austragen. Anstoß im Stadion Essen ist um 18:30 Uhr. Der VfL Bochum muss zum FSV Mainz reisen. Die Partie beim Letzten der Bundesliga wird am 23. Dezember um 20:45 Uhr angepfiffen. Schalke 04 wird gegen den SSV Ulm bereits am 22. Dezember antreten - Anpfiff ist hier um 18:30 Uhr. Ob die Partie in Ulm oder Gelsenkirchen stattfindet, steht noch nicht fest. 

Die Bayern, die eigentlich auch am 23. Dezember hätten spielen sollen, hatten mit Blick auf die Belastungssteuerung der Spieler und der großen Anzahl an Partien im zweiten Halbjahr 2020 einen entsprechenden Antrag beim DFB eingereicht. In enger Abstimmung mit beiden Vereinen und den übertragenden TV-Stationen wurde diesem Antrag vom DFB entsprochen.

Der Pay-TV-Sender Sky wird alle 16 Begegnungen live übertragen.

Die 2. Runde im DFB-Pokal in der Übersicht

Dienstag, 22. Dezember, 18.30 Uhr:
SSV Ulm - FC Schalke 04
TSG Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth
1. FC Köln - VfL Osnabrück
FC Augsburg - RB Leipzig
Dienstag, 22. Dezember, 20 Uhr:
Eintracht Braunschweig - Borussia Dortmund (live auf Sport1)
Dienstag, 22. Dezember, 20.45 Uhr:
SV Elversberg - Borussia Mönchengladbach
Dynamo Dresden - SV Darmstadt 98
1. FC Union Berlin - SC Paderborn 07

Mittwoch, 23. Dezember, 18.30 Uhr:
VfB Stuttgart - SC Freiburg
Rot-Weiss Essen - Fortuna Düsseldorf
VfL Wolfsburg - SV Sandhausen
Mittwoch, 23. Dezember, 20.45 Uhr:
FSV Mainz 05 - VfL Bochum
SV Wehen Wiesbaden - SSV Jahn Regensburg
Hannover 96 - SV Werder Bremen
Bayer 04 Leverkusen - Eintracht Frankfurt
Mittwoch, 13. Januar, 20.45 Uhr:
Holstein Kiel - FC Bayern München (live in der ARD)

Kommentieren

13.11.2020 - 15:14 - Kuk

Die Süddeutschen bekommen mal wieder eine ExtraWurst und spielen im Januar ...