Achtelfinale

DFB-Pokal: RWE und VfL um 18.30 Uhr, Schalke und BVB im Free-TV

15. Januar 2021, 10:40 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der Deutsche Fußballbund (DFB) hat die Achtelfinal-Begegnungen im DFB-Pokal zeitgenau terminiert. Drei Livspiele sind im Free-TV angesetzt.

Die Achtelfinals im DFB-Pokal zwischen Borussia Dortmund und dem SC Paderborn sowie dem VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach werden live in der ARD übertragen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bei der Bekanntgabe der zeitgenauen Ansetzungen mit. Zudem wird das Duell zwischen dem VfL Wolfsburg und Schalke 04 auf Sport1 übertragen.

Die Partie des BVB gegen den Zweitligisten Paderborn findet am 2. Februar (20.45 Uhr) statt, Stuttgart empfängt die Gladbacher einen Tag später (20.45 Uhr). Ebenfalls am 3. Februar tritt Schalke in Wolfsburg an (18.30 Uhr). Die restlichen Partien werden live beim Pay-TV-Sender Sky übertragen, darunter auch das Achtelfinale der Bayern-Bezwinger von Holstein Kiel gegen Darmstadt 98.

Rot-Weiss Essen um 18.30 Uhr gegen Bayer Leverkusen

Der einzig verbliebene Viertligist, Rot-Weiss Essen, trifft am Dienstag, den 2. Februar 2021 um 18.30 Uhr im heimischen Essen auf den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Die Mannschaft von Chef-Trainer Christian Neidhart qualifizierte sich durch die Siege gegen den Erstliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld (1:0) sowie Zweitligist Fortuna Düsseldorf (3:2) für die Runde der letzten 16 Mannschaften, Bayer 04 bezwang bislang Eintracht Norderstedt (7:0) und den Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt (4:1). Für RWE wird es das erste DFB-Pokal Achtelfinale seit 2008 sein (0:3- Niederlage gegen den Hamburger SV).

Titelverteidiger Bayern München schied indes am Mittwochabend mit 7:8 nach Elfmeterschießen beim Zweitligisten Holstein Kiel aus.

Das Achtelfinale im Überblick

Dienstag, 2. Februar 2020, 18.30 Uhr:
Rot-Weiss Essen - Bayer Leverkusen
Holstein Kiel - SV Darmstadt 98

Dienstag, 2. Februar 2020, 20.45 Uhr:
Werder Bremen - Greuther Fürth
Borussia Dortmund - SC Paderborn

Mittwoch, 3. Februar 2020, 18.30 Uhr:
VfL Wolfsburg - FC Schalke 04
RB Leipzig - VfL Bochum

Mittwoch, 3. Februar 2020, 20.45 Uhr:
Jahn Regensburg - 1. FC Köln
VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach



Kommentieren

16.01.2021 - 11:59 - Außenverteidiger

Was ganz wichtig ist: Weder bei Fifa, noch pro Evolution Soccer ist unser Wappen vertreten und dieses ausgerechnet zu einer Zeit, wo der E Sport explodiert.

Wäre so, als wenn Krupp den Stahl verpennt hätte und Blumentöpfe, statt Eisenbahnräder gebaut hätte.

16.01.2021 - 11:58 - Außenverteidiger

Um es realistisch zu sehen: Ja, Leverkusen ist als Betriebsmannschaft uninteressant und erinnert mehr an den DDR Sport.
Unser RWE ist nach 30 Jahren, nur wenigen Monaten in der zweiten Liga, national geschrumpft. Deshalb müssen wir unbedingt aufsteigen und eine verlorene Generation an Fans (siehe Stadionbesuch) auffangen.

16.01.2021 - 11:56 - Außenverteidiger

Lappes oder iappes?

Beitrag wurde gemeldet

16.01.2021 - 10:25 - lappes

16.01.2021 - 10:00 - Gregor

Wir hatten eben das Pech, mit Leverkusen einen der unattraktivsten Gegner zugelost zu bekommen.



Kann es vlt. sein, dass in den Augen der meisten Fußball- Fans, eher RWE die unattraktivere Mannschaft ist und man deshalb von einer Live-Übertragung absieht ?

Zu dem hat Herr Watzke mit Sicherheit keinen Einfluß darauf, welches Spiel im TV gezeigt wird.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

16.01.2021 - 10:00 - Gregor

Wir hatten eben das Pech, mit Leverkusen einen der unattraktivsten Gegner zugelost zu bekommen. Bei jedem anderen Gegner aus der Bundesliga, vielleicht mit Ausnahme von Wolfsburg, wäre das Spiel live im Freetv gezeigt worden. Und das mit Dortmund gegen Paderborn ein Spiel gezeigt wird, das national gesehen ebenfalls nur wenige interessieren dürfte liegt wohl daran, dass Watzke hier seinen Einfluß geltend gemacht hat. Ja auch am „großen“ BvB geht Corona nicht spurlos vorüber. Da braucht man langsam auch jeden Cent um zu überleben.

16.01.2021 - 09:11 - Außenverteidiger

:D Ata, der Jammerlappen hat wohl doch nicht viele Eier. Einmal verloren und er dreht am Kabel.

15.01.2021 - 22:35 - ata1907

Schau an, schau an!
Seh' gerade Union Berlin hat gegen Leverkusen 1:0 gewonnen.

Und wat ham wir 2011 gegen die gemacht? Als Fünftligist?! Na, na,...? Genau 6:5 ham die gegen uns auffen Sack gekricht! Über was sprechen wir hier? Weißt Bescheid...!!!
Nadiem Amiri komm Du mal mit Deinen Bubis nach Essen, dann weißte auch Bescheid!

15.01.2021 - 22:04 - am Zoo

Schade - hätte euch auch gerne im TV geschaut.
Und tatsächlich euch siegen sehen :-) Selten genug....das ich mir das wünsche......
Haut weiter rein und Allen ein schönes Wochenende!!!!
Rot Blaue Grüße aus Wuppertal

15.01.2021 - 19:44 - Außenverteidiger

:D Der Lappi müsste gar kein Linker sein. Wäre er nicht 68er verseucht, bestimmt ein geiler Fußballas*, wie wir. :D

15.01.2021 - 19:03 - ata1907

Hallo Gemeinde.
Ich habe es nicht anders erwartet. Ich erwarte sowieso nichts von außerhalb unseres Vereins, für unseren Verein.
Wir gegen die.
Lapofgods und Außenverteidiger, gute Kommentare.
Ihr beiden in solch einen Satz, Sachen gibt's.

15.01.2021 - 18:09 - Scott

Ich finde, Bayern sollte parallel ein Freundschaftsspiel gegen den VfB Hallbergmoos ansetzten.
Das kann dann im Free-TV live übertragen werden.
Ist doch viiiiiiel interessanter als DFB-Pokal ohne den groooooooooooooooooooooooooooooßen FCB.

15.01.2021 - 17:52 - Außenverteidiger

Lappes oder iappes?

15.01.2021 - 17:50 - Außenverteidiger

Was bringt uns einmalig Geld, wenn das System im Eimer ist? Haben wir etwas davon? Wieso wird der DFB erwähnt, wenn wir in Deutschland die DFL haben? Ich ärgere mich bei Waffenkäufen doch nicht beim Bundesfamilienministerium, sondern Verteidigungsministerium oder wieso wird hier kontinuierlich die neue Realität im Fußball missachtet? DFB war bis in die 90er.

15.01.2021 - 16:54 - lappes

Ich freue mich sehr über den Live-Auftritt des großen BVB. Gute Entscheidung.

15.01.2021 - 15:46 - Sch'tis

Jetzt zeigt man auch dem letzten, wie einem die 4. Liga am Arsch vorbei geht !!!!!
In der 4. Liga verdient man ja auch genug Geld .... gähnnnnnn
OHNE WORTE dieser ganze Haufen Versager, Schämt Euch DFB !!!!

15.01.2021 - 13:53 - Außenverteidiger

Wir sollten hier nicht so naiv sein. Die Entwicklung ist doch nicht neu oder überraschend. Nur weil wir betroffen sind, ändert sich die Sportwelt nicht. Solltet ihr dabei sein und mal Sky oder ähnliches abonniert zu haben, seid ihr sogar ein Teil der Entwicklung. Dem öffentlich rechtlichen wird oft vorgeworfen nicht verantwortungsvoll mit den Gebühren umzugehen. In diesem Falk müssen sie sich nach der Reichweite richten.

Ich hoffe dem letzten Fan wird deutlich wie wichtig ein Aufstieg ist und was die vierte Liga eigentlich bedeutet. Extern kennen uns immer weniger und die alten Zeiten bringen nichts. Wir brauchen den Aufstieg und Kapital. Ich gehöre zu den jüngeren Fans. In unserer Generation sind wir nicht einmal gefühlter Drittligist.

15.01.2021 - 13:44 - rotweissmarkus

Den MSV und RWE zeigen sie noch relativ oft---wen sie aber gar zeigen das ist der VFL Bochum--- was eine graue Maus dann auch noch
gegen Leipzig . Vorrang hätten normaler Weise die 1liga Partien .

15.01.2021 - 13:32 - grete

Wer entscheidet eigentlich was im öffentlichen Fernsehn an Pokalspiele gezeigt wird.Wenn noch ein viertligist im Pokal ist sollte man doch soviel Anstand besitzen und das Spiel übertragen wem intressiert eigentlich Dortmund gegen Paderborn oderWolfsburg was sowieso in der Bundesliga Stattfindet.Schämtt Euch.ich schaue mir jedenfalls kein Pokalspiel im öffentlich rechtlichen an Pfui.So wird mit unser en Gebühren umgegangen

15.01.2021 - 13:29 - RWE OLDIE

Also ich schreibe dem Watzke ne Mail. Was fällt dem ein,unsere Rot-Weissen nicht live zu zeigen. Das macht der doch extra,der will uns nicht hoch lassen.
Obwohl, ist der Watzke eigentlich
dafür verantwortlich, was SKY sendet.

15.01.2021 - 13:23 - Unholt

Gähn... Dortmund vs. Paderborn, das wird bestimmt spannend. :-( Stuttgart vs. BMG läuft in der Buli dieses Wochenende. Da muss man die auch noch einmal im Pokal zeigen. Das macht ja Sinn. Und Sport1 hat sich auch ein tolles Spiel gesichert. Wolfsburg hat keine Zuschauer und S04 Fans haben auch nicht so Bock auf das Spiel. Die bekommen so schon genug Augenkrebs beim Gegurke ihrer Mannschaft. Warum wird da nicht Bremen vs. Fürth gezeigt? Das verspricht Spannung. Oder Essen vs. Leverkusen? Den einzigen verbliebenen Amateur könnte man schon mal live zeigen. Da ist doch der Reiz der Pokalsensation gegeben. Und mit der Hintergrund Geschichte aus den 90ern als die gleiche Paarung ins Elfer Schießen ging doch auch ein Aufhänger. Zumindest für Sport1 wäre das doch die bessere Option gewesen.

15.01.2021 - 13:18 - Wahrheitsagen

Das ist ja wohl lächerlich, Dortmund gegen Paderborn, also entschuldige bitte!!! Will den Paderbornern ja nichts böses, aber das ist neben dem Spiel der anderen Firma aus Leipzig ja wohl das langweiligste Spiel der nächsten Runde. Da hätte besser mal den tapferen Kämpfern aus Kiel eine Bühne bieten können, oder auch dem Viertligisten im Westschlager. Aber nein, man muss der KGaA ja Werbemöglichkeiten geben, damit die irgendwann mal wieder volle Gehälter zahlen können.........

Oder will die ARD seinem Rentnerpublikum keine unnötige Aufregung zumuten ???

15.01.2021 - 13:13 - Tradition07

Natürlich gibt es attraktivere Spiele! Wenn ein Viertligist im achtelfinale ist z.b., dann zeigt man den eigentlich immer...oder Stuttgart gegen Gladbach, von mir aus auch Bremen...

Bvb gegen Paderborn (!!!) zeigt, dass man spätestens jetzt weiss, dass die Aktiengesellschaft aus Dortmund in einer Liga mit den Bayern Bonzen spielt...Bayern ist da nochmal zwar die Nr. 1, aber die sind ja raus. Sonst hätten die auch Bayern gegen Darmstadt gezeigt...
Ich verstehe den watzke ja, dass er das optimale raus holt. Aber das ist echt ne zwei bzw. 3 Klassengesellschaft im fussball und der Zuschauer wird doch verarscht...und der zahlt auch noch die Rundfunkgebühr...

Dann müssen wir wohl ins Finale kommen, dann wird es selbst für die ARD, den DFB und ihre Grossvereine schwierig, RWE nicht zu zeigen...

15.01.2021 - 13:12 - Außenverteidiger

Alles zweitrangig. Wiedenbrück am Samstag zählt. Fehlen die drei Punkte gegen Wiedenbrück, ist die Pokaleuphorie futsch.

15.01.2021 - 12:49 - lapofgods

Dortmund gegen Paderborn? Echt jetzt? Ist nicht euer Ernst. Da macht aber Bremen gegen Fürth weit her mehr. Zumindest sportlich und wenn man nicht nur über Frisuren und von welchem Premier League Club die Glitzerbubis kamen und zu welchem sie möglichweise wechseln werden und welche Titel der gewann während der Übertragung erzählen will.