Schalke

DEIN HEIMSPIEL: Auch diese Teams fiebern mit

Redaktion Reviersport
09. September 2018, 20:33 Uhr

Foto: dpa

Am 30. September steigt "DEIN HEIMSPIEL" in der Veltins-Arena. Die sechs Finalisten stehen bereits fest - doch sie zittern nicht alleine. Denn auch die jeweiligen Gegner dürfen auf ein Spiel im Stadion des FC Schalke 04 hoffen. 

Die Siegermannschaft kommt in den Genuss aller Annehmlichkeiten, die sonst der FC Schalke bei seinen Bundesliga-Spielen genießt. Die Bewerbungsphase ist abgeschlossen, eine Jury hat die sechs glücklichen Mannschaften gefunden, die in die Endrunde eingezogen sind. Mittlerweile haben wir die sechs Teams besucht, dabei sind sechs Videos entstanden, die seit Montagmorgen freigeschaltet sind. In diesen Videos hatten die Finalteilnehmer noch einmal die Möglichkeit zu zeigen, dass sie das Heimspiel in der Veltins-Arena verdient haben.


Doch die Vereine zittern nicht alleine. Denn auch die jeweiligen Gegner, die am 30. September auf die oben genannten Finalisten treffen, dürfen - wenn denn ihr Gegner zum Sieger gewählt wird - an diesem Tag in der Veltins-Arena auflaufen. 

Die möglichen Partien für "DEIN HEIMSPIEL" im Überblick (Finalteilnehmer sind gefettet):
DJK Dülmen - Turo Darfeld
SC Borussia Kaster-Königshoven - SV Rheidt
SW Meckinghoven II - SV Bossendorf III
SC Constantin Herne - VfB Börnig

Unter der Internetadresse https://veltins-heimspiel.de/online-voting können Sie sich die Videos der sechs Finalisten anschauen und anschließend entscheiden, wer den Gewinn des Heimspiels verdient hat. Das Voting endet heute um Mitternacht. Stimmen Sie nochmal für Ihren Favoriten ab.

Die Partie wird am 30. September ausgetragen. Und das war der letzte Zwischenstand nach fünf Tagen.
1. SC Borussia Kaster-Königshoven
2. Schwarz-Weiß Meckinghoven
3. SC Constantin
4. FV Viktoria Resse
5. TuS Müschede
6. DJK Dülmen

Hier kann man sich die Videos der Finalisten anschauen

 
 


Kommentieren