Aktion

"Dein Heimspiel": Eine Belohnung für Bottrop II

Justus Heinisch
06. Juli 2019, 10:38 Uhr

Foto: Oliver Mengedoht

Die Zweite Fortuna Bottrops hat sich für "Dein Heimspiel" beworben und will in der Veltins-Arena spielen. Kein Wunder, sympathisiert doch knapp die Hälfte des A-Liga-Aufsteigers mit dem FC Schalke. 

Zusammen mit der Veltins-Brauerei verlost RevierSport "Dein Heimspiel" - ein ganz spezielles Erlebnis für Amateurfußballer aus NRW. Der Gewinn beinhaltet ein Spiel in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen. Fortuna Bottrop II möchte unbedingt dabei sein. Das Team von Sven Kottwitz holte in der abgelaufenen Saison einen zweiten Platz in der Kreisliga B. Nur eine Partie verloren die Bottroper. Momentan schwitzen die Fortunen in der Vorbereitung, um in der anstehenden A-Liga-Spielzeit möglichst schnell den Klassenerhalt einzufahren. 


Das Spiel auf Schalke wäre die Belohnung für den Aufstieg. "Die Mannschaft hat unglaublich viel investiert. Knapp die Knapp die halbe Mannschaft ist Schalke-Fan. Sie haben sogar aufs Derby verzichtet, damit wir eine gute Saison spielen", merkt Kottwitz an. Dessen Herz schlägt übrigens Schwarz-Gelb. "Ich bin aber keiner, der permanent die Dortmund-Brille aufhat", sagt der Trainer. Sein Sohn ist Anhänger der Knappen, von daher war er auch schon ab und an mal in der Veltins-Arena. "Bei uns in der Mannschaft läuft das alles auf einem normalen Niveau ab und endet immer im Spaß, wenn es um Schalke und Dortmund geht."

Mannschaftsbus als Highlight

Das Größte wäre für ihn persönlich die Fahrt mit dem Mannschaftsbus, den der Gewinner zusätzlich zu einer Pressekonferenz und einer After-Match-Party erhält. "Das ist doch das, was sich jeder Kreisliga-Spieler erträumt. Wir sehen immer, wie Felix Passlack, der bei Fortuna in der Jugend spielte, aus solch einem Bus aussteigt. Das will man auch gerne mal machen", schwärmt Kottwitz. 


Teams aus ganz NRW haben die Möglichkeit, bei der Aktion mitzumachen. Eine Jury kürt unter allen Bewerbern fünf Finalisten, die anschließend per Online-Voting die zwei Gewinner unter sich ausmachen. Vielleicht entscheidet sich dann, ob das Team, dessen Markenzeichen auf dem Grün ein intensives und dauerhaftes Pressing ist, in der Veltins-Arena spielen darf. 

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren