Dämpfer für Rostock im Aufstiegskampf

23.11.2018

3. Liga

Dämpfer für Rostock im Aufstiegskampf

Foto: dpa

Hansa Rostock hat den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga verpasst. Zum Auftakt des 16. Spieltags unterlag das Team von Trainer Pavel Dotchev am Freitag bei den Sportfreunden Lotte 0:1 (0:1).

Sinan Karweina (14. Minute) traf für die Lotter, die ihren Aufwärtstrend fortsetzten und auch im sechsten Spiel in Serie nicht verloren haben. Für Hansa war es die erste Pleite nach zuvor sechs Partien nacheinander ohne Niederlage.

Lotte agierte in der Defensive abgeklärt und nutzte seine erste Torchance: Karweina verwertete die Vorarbeit von Gerrit Wegkamp zum Siegtreffer. Im zweiten Abschnitt erhöhte Rostock das Risiko und forcierte die Offensivbemühungen, blieb aber glücklos. Merveille Biankadi (54.), Marco Königs (69.) und Pascal Breier (75.) ließen die Torchancen für Hansa zum möglichen Ausgleich ungenutzt und konnten die fünfte Saisonniederlage der Rostocker nicht verhindern. Lotte kletterte vorerst auf den neunten Tabellenplatz. dpa

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken