Oberliga Westfalen

Corona-Gefahr: Gütersloh gegen ASC Dortmund abgesagt

RevierSport
25. September 2020, 18:06 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Das Oberliga-Spiel zwischen dem  FC Gütersloh und dem ASC Dortmund 09 musste kurzfristig abgesagt werden. Ein Spieler der Aplerbecker hatte Kontakt zu einer Person, die sich mit dem Coronavirus infizierte. 

Der FC Gütersloh wird seine Tabellenführung in der Oberliga Westfalen am Sonntag nicht ausbauen können. Die Partie gegen den ASC Dortmund 09 musste abgesagt werden. Das gab der FCG am Freitag bekannt. 


Ein Spieler des ASC Dortmund hatte Kontakt zu einem Corona-Infizierten. Der betreffende Spieler wird erst kommende Woche getestet. Um jegliches Risiko zu vermeiden, wird das Spiel auf einen späteren Termin verschoben. 

Das Oberliga-Heimspiel des FC Gütersloh gegen ASC 09 Dortmund Fußball fällt kurzfristig aus. Wir bedauern das natürlich...

Gepostet von FC Gütersloh am Freitag, 25. September 2020

Weitere Meldungen rund um die Oberliga Westfalen

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren