Borussia Dortmund

BVB-U19: Trainer Tullberg verlängert bis 2024

RevierSport
21. Januar 2021, 14:58 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Steffen Tigges hat beim BVB einen Profivertrag bis Juni 2024 unterschrieben. Nun wurde auch der Vertrag von U19-Trainer Mike Tullberg verlängert. 

Borussia Dortmund und Mike Tullberg haben sich über eine Verlängerung der Zusammenarbeit geeinigt. Der U19-Cheftrainer unterschreibt einen bis zum 30. Juni 2024 gültigen Vertrag.

Mehr als ein Jahr vor Ablauf seines Vertrages ist damit der Wunsch des 35 Jahre alten Dänen nach einer langfristigen Zukunft beim BVB in Erfüllung gegangen: „Ich freue mich auf eine weiterhin schöne und erfolgreiche Zeit in der BVB-Familie. Wir möchten mit gezielten Maßnahmen auch in Zukunft Talente für Borussia Dortmund entwickeln und ihnen den Übergang vom Jugend- zum Profi-Fußball ermöglichen. Die gute Kommunikation untereinander und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Nachwuchsleistungszentrum ermöglichen hier beim BVB eine erstklassige Zusammenarbeit."

Tullberg war 2019 vom dänischen Klub Vendsyssel FF zum BVB gekommen und hatte zunächst für ein Jahr die U23 trainiert, bevor er im vergangenen Sommer die Toptalente der U19 übernahm.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren