Mike Tullberg ist bekanntlich nicht mehr für die Regionalliga-U23 Borussia Dortmunds zuständig, sondern für die U19-Mannschaft. Mit der bisherigen Vorbereitung ist er

U19-Bundesliga

BVB: So lief Tullbergs Start bei der U19

Justus Heinisch
25. Juli 2020, 13:03 Uhr
Mike Tullberg trainiert die U19 von Borussia Dortmund. Foto: Thorsten Tillmann

Mike Tullberg trainiert die U19 von Borussia Dortmund. Foto: Thorsten Tillmann

Mike Tullberg ist bekanntlich nicht mehr für die Regionalliga-U23 Borussia Dortmunds zuständig, sondern für die U19-Mannschaft. Mit der bisherigen Vorbereitung ist er "total zufrieden".

Borussia Dortmund hat im Nachwuchsbereich munter seine Trainer getauscht. Mike Tullberg ist nicht mehr für die U23 zuständig, diese trainiert Enrico Maaßen. Tullberg coacht jetzt die U19-Auswahl. Damit folgt er auf Michael Skibbe. An diesem Samstag testet Dortmunds A-Jugend erstmals in dieser Saisonvorbereitung.

Mit der ist Tullberg bislang überaus zufrieden. "Es macht viel Spaß. Wir haben die Zeit genutzt, zum uns kennenzulernen und uns auf neue Trainingsinhalte einzulassen", sagte er den vereinseigenen Kanälen. Seit vier Wochen arbeitet der 34-jährige Däne mit dem neuen Team zusammen.

Dieses setzt sich zu einem Großteil aus ehemaligen U17-Akteuren zusammen, die den Schritt in die nächtshöhere Jugendstufe geschafft haben. Darunter befinden sich beispielsweise Verteidiger Nnamdi Collins und Samuel Bamba. Beide dürften sogar noch in der U17 spielen. Extern hinzu kam Wesley Ben Heimann (SC Paderborn).

Liga beginnt im September

"Ob Spieler oder das gesamte Funktionsteam, jeder bringt sich ein und ist voll motiviert. Ich bin total zufrieden", lautet Tullbergs Zwischenfazit. "Ich habe mit allen Spielern Gespräche geführt, jeder hat einen Entwicklungsplan bekommen, an dem er sich orientieren kann."

Auch in der U19-Bundesliga gab es, wie ab der Fußball-Regionalliga auch im Seniorenbereich, keine Absteiger. Deshalb spielen in der neuen Saison 17 statt 14 Teams in der höchsten Junioren-Liga. Der Startschuss in der West-Staffel erfolgt am Wochenende des 19./20. Septembers. Borussia Dortmund beendete die abgebrochene Spielzeit 2019/20 auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem 1. FC Köln.

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zur U19-Bundesliga West

Die Testspiele der BVB-U19

Sa., 25. Juli: Borussia Dortmund U19 - ASC 09 Dortmund

Mi., 29. Juli: Borussia Dortmund U19 - Hombrucher SV
So., 16. August: Kickers Offenbach U19 - Borussia Dortmund U19

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren