Revierderby

BVB - S04: Einsamer Schalke-Fan begeistert das Netz

Justus Heinisch
24. Oktober 2020, 20:30 Uhr
Ein Schalke-Fan hat es in den Dortmunder Signal-Iduna-Park geschafft. Foto: Screenshot von Twitter/FC Schalke 04

Ein Schalke-Fan hat es in den Dortmunder Signal-Iduna-Park geschafft. Foto: Screenshot von Twitter/FC Schalke 04

Borussia Dortmund besiegte den großen Rivalen aus Gelsenkirchen mit 3:0 (0:0). Ein Fan des FC Schalke 04 hatte es jedoch ins Stadion geschafft. So reagierte das Netz auf die Partie.

In der ersten Halbzeit des Revierderbys dominierte Borussia Dortmund. Das Team von Lucien Favre hatte 77 Prozent Ballbesitz. Schalke 04 hingegen stand sicher, ließ wenig zu und lauerte auf Konter. Dann sorgten Manuel Akanji (55.) und Erling Haaland (60.) für eine 2:0-Führung - und brachten den BVB damit auf die Siegerstraße. Mats Hummels (77.) besorgte schließlich die Entscheidung.

300 Zuschauer verfolgten die Partie live im Signal-Iduna-Park. Darunter war auch ein Fan des FC Schalke. Der sorgte für Begeisterung im Netz.


Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

26.10.2020 - 18:01 - soso

Super - mehr Fans werden es gegen VFB Stukkart auch nicht sein.

25.10.2020 - 16:04 - derdereuchversteht07

Spieko
Grundsätzlich ist es doch angenehm, wenn man sich normal austauschen kann.
Und dabei sollte es eigentlich keine Rolle spielen ob man einen Verein mag oder nicht.
Ich mache keinen hehl daraus das ich Schalke nicht mag, aber ich würde auch mit Fans dieses Vereins einen normalen Austausch bevorzugen, wenn es denn möglich ist.
Leider hat ja so jeder Verein seine Fans wo das eben nicht geht.
Ich für meinen Teil bin weder BVB-Fan noch habe ich etwas gegen den BVB.
Aber zu gewissen Themen hat man auch hier und da mal eine Meinung.
Die kann natürlich positiv oder negativ sein.
So verhält sich das natürlich auch zu meinem eigenen Verein.

25.10.2020 - 13:00 - bengel59

@Brauer : Mal angenommen,unsere Roten 2.te Mannschaft ,steigen irgendwann in die Landesliga oder Oberliga auf ,meinst Du ,das es dann anders gehandhabt wird? RWE z.B. in der 3.Liga ,dann werden auch beim RWE 2.te , Spieler,die in der Ersten Mannschaft auf der Bank sitzen (Spielpraxis) ,oder nach Verletzungen ,eingesetzt.
Und dem Fan aus Gelsenkirchen, Respekt ,der Jung steht zu seinem Verein ,in guten wie in schlechten Zeiten.
In diesem Sinne: Nur der RWE !!

25.10.2020 - 09:15 - Spieko

Dieser Kommentar wurde entfernt.

25.10.2020 - 08:30 - lappes

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

25.10.2020 - 08:10 - Jaja07

@Brauer, machen die anderen auch. Es ist legitim, also worüber regst du dich auf. Auch unser Verein würde es machen.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 23:47 - Brauer

Schon schlimm, wenn man mittlerweile den Blauen wenigstens ein Unentschieden gönnt, nur weil die "befreundete" Drecksaktiengesellschaft mit der 2. Mannschaft WETTBEWERBSVERZERRUNG der übelsten Sorte betreibt.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:25 - lappes

@derdereuchversteht07

Danke für deinen positiven Beitrag.

In unserer Stadt erfreuen sich auch ganz viele über den aktuellen RWE. Sei dir da ganz sicher ;-)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:21 - derdereuchversteht07

lappes sei euch gegönnt.
In unserer Stadt werden sich wohl einige mitfreuen!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 20:52 - lappes

Ist das der @Grattler !? ;-)

Schöne Sache.
Er hat sicherlich nach dem Spiel noch schön n paar Dortmunder Pils gezischt, mit seinem Kumpel rechts neben ihm ;-)

So muß es sein !

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.